Termine

Demnächst | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

  • Dienstag
    2
    Juli
    2013

    Baumstammtisch

    18:00Studiclub

    Am Dienstag, dem 2. Juli findet wieder unser Baumstammtisch statt, und zwar um 18 Uhr im Studiclub. Themen werden u.a. sein:

    • Neues aus den Projekten
    • Kanutour im Juli
    • Projekt Baumpflanzung – die Bahnhofsinsel sticht in See

    Alle Mitglieder und Interessenten sind herzlich eingeladen!

  • Samstag
    21
    September
    2013

    Bahnhofsinsel-Planungscafé

    14-16 UhrGaststätte im Bahnhof Eberswalde

    Bäume, Sträucher, Bänke, Kunst? Oder was hätten Sie gern noch auf dem Bahnhofsvorplatz?

    Es geht los. Bringen Sie Ideen mit!

    Am 21. September öffnet in der Gaststätte im Bahnhof für zwei Stunden das Planungscafé — die erste öffentliche Veranstaltung zum Bahnhofsinsel-Projekt.

    ALNUS und Stadt Eberswalde stellen die Projektidee vor und erläutern die Rahmenbedingungen. Danach können Sie Vorschläge einbringen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt.

    Wenn Sie nicht teilnehmen können, verfolgen Sie das Geschehen auf unserer Internetseite! Wir werden von der Veranstaltung berichten, und Sie können Ihre Vorschläge und Kommentare auch nach dem 21. September noch online oder per Post einreichen.

  • Dienstag
    1
    Oktober
    2013

    Baumstammtisch

    18 UhrCafe am Weidendamm

    Unsere erste Versammlung im neuen Semester, kurz „Baumstammtisch“ genannt, findet diesmal im Cafe am Weidendamm statt — direkt neben dem Stadtcampus, wo der kleine Wasserfall rauscht.

    Café am Weidendamm

    In den kommenden Wochen wird eine Menge los sein beim ALNUS: die Vereinsfahrt in den Spreewald, die Wiesenmahd am 12. Oktober. Dann wollen wir noch im Oktober Apfelsaft pressen und unser Bahnhofsinsel-Projekt ist in vollem Gange.

    Kommt und informiert euch! Neulinge sind herzlich willkommen.

  • Freitag
    4
    Oktober
    2013
    Sonntag
    6
    Oktober
    2013

    Vereinsfahrt

    ganztagsSpreewald

    Unsere diesjährige Vereinsfahrt führt uns in den Spreewald und die Tagebauregion Cottbus-Nord. Wir fahren mit dem Bus hin, brauchen aber Fahrräder.

    Programm:

    Freitag, 4.10. 16:00 Start am Studiclub. Fahrt mit dem Kleinbus nach Burg im Spreewald, eure Fahrräder werden auf einen Anhänger verladen. Dort gemeinsames Kochen, Übernachtung im Heuhotel.

    Sonnabend, 5.10.: vormittags Radtour, Besichtigung eines alten Bauernhauses und eines Arznei- und Gewürzgartens, nachmittags Führung durch das Renaturierungsprojekt Spreeaue und an den Rand des Tagebaus Lakoma.

    Sonntag, 6.10.: vormittags Bootsfahrt, evtl. Besichtigung der Burg Radosz. Ankunft in Eberswalde gegen 18 Uhr.

    Haus im Spreewald

    Tagebau Nochten

    Kosten

    ca. 50 Euro pro Person für Übernachtung, Verpflegung und Programm

    Anmeldung

    bis 3. Oktober per E-Mail an ed.ee1527266964nh@su1527266964nla1527266964. Mitkommen können alle Vereinsmitglieder und Interessenten.

  • Sonntag
    6
    Oktober
    2013

    Erntedankmarkt

    12-17 UhrPlatz um die Maria-Magdalenen-Kirche, Eberswalde

    Erntedankmarkt 2011 - Prinzessin MathildeWie immer hat der ALNUS auf dem Erntedankmarkt einen Stand, an dem Blätterkronen für die Jüngsten gebastelt werden und unser Verein über seine Arbeit informiert.

    Auch sonst ist der Eberswalder Erntedankmarkt sehenswert. Während vergleichbare Märkte in anderen Städten oft den Eindruck hinterlassen, die diesjährige Ernte habe hauptsächlich aus „billigen Damenlederjacken, alten Büchern und chinesischen Nudelgerichten bestanden“ (Max Goldt), findet ihr hier tatsächlich die crème de la crème der heimischen Bauern- und Handwerkerschaft.

  • Samstag
    12
    Oktober
    2013

    Wiesenmahd

    10:00Eichwerder Wiese

    Auch in diesem Jahr mähen wir die Eichwerder Wiese, um die Lebensbedingungen für Orchideen und andere seltene Arten zu verbessern. Dabei könnt ihr die Handsense schwingen, den Rechen bedienen, viel frische Luft einatmen und neue Naturburschen und -mädchen kennenlernen.

    Mehr über die Wiesenmahd...

    Treff: 9:45 am Stadtcampus (möglichst mit Fahrrad) oder 10:00 direkt an der Wiese. Dauer: ca. 5 Stunden. Es gibt Essen und Trinken vor Ort.

    Lageplan Eichwerder Wiese

    Lageplan Eichwerder Wiese

     

  • Samstag
    19
    Oktober
    2013
    Sonntag
    20
    Oktober
    2013

    Apfelsaftpressen

    ganztägigTornow

    Die wandelbar-Initiative veranstaltet am 19. und 20. Oktober die ersten Eberswalder Safttage mit einer selbstgebauten Presse, und wir helfen mit. Wer Obst mitbringt oder uns beim Pflücken hilft, bekommt Saft zum Selbstkostenpreis (und der ist nicht hoch).

    Aber Obacht: Ihr müsst euch anmelden. Hier gibt es nähere Informationen.

  • Dienstag
    22
    Oktober
    2013

    Abstimmung Bürgerhaushalt

    18 UhrPaul-Wunderlich-Haus

    Logo BürgerhaushaltAm Dienstag, dem 22. Oktober um 18 Uhr wird im Paul-Wunderlich-Haus über den Eberswalder Bürgerhaushalt 2014 abgestimmt. Wir haben uns mit dem Bahnhofsinsel-Projekt um eine Fördersumme von 10.000 Euro beworben.

    Unsere Bitte an euch: Kommt zur Abstimmung und gebt uns eure Stimme! Teilnehmen kann jeder, der seinen Wohnsitz in Eberswalde hat (Personalausweis nicht vergessen). Denn bei allem guten Willen brauchen wir auch Geld, um unser Projekt umzusetzen.

  • Donnerstag
    31
    Oktober
    2013

    Laubkreis-Kunst-Aktion

    10 UhrStudiclub

    Das Berliner Künstlerduo Maria Vill und David Mannstein (www.mannstein-vill.de) lädt uns ein zu einer kleinen Kunstmitmachaktion. LaubkreisWie auf dem Foto zu sehen, wird Laub an einer Stelle „ausgestochen“ und abseits wieder ausgelegt. Das Ganze dauert etwa 2 Stunden.

    Treffen ist am Donnerstag (Feiertag!), dem 31.10. um 10 Uhr vor dem Studentenclub.

    Die beiden Künstler sind von der Stadt Eberswalde eingeladen worden, eine Ausstellung in der Städtischen Galerie auszurichten. Aus diesem Anlass führen sie aktuell mehrere verschiedene Kunstaktionen mit Menschen aus Eberswalde durch.

    Die Dokumentation auch der Laubkreisaktion wird in der Ausstellung in Form von großformatigen Fotos und Videos zu sehen sein. Die digitalen Bilder/Videos werden den Mitmachern übergeben. Aber in erster Linie geht um das gemeinsame Handeln, das allen Beteiligen Freude bereiten soll.

    Wer mitmachen möchte, sollte sich bis Dienstag per E-Mail anmelden (ed.ee1527266964nh@su1527266964nla1527266964), da wir die Logistik planen müssen: Wir sind wahrscheinlich sowohl im Weidendammpark als auch im Familiengarten zugange (Transportmöglichkeiten sind vorhanden).

    Auf einen schönen bunten Herbsttag!

  • Dienstag
    5
    November
    2013

    Baumstammtisch

    18-20 UhrAlte Forstakademie, Hörsaal

    Der Winter steht vor der Tür, wir gucken durch den Spion und sagen „Naja, dann kommse ma rein“. Zur Winterzeit geht die Reise nach innen und auch wir als Verein müssen uns um unser Innenleben kümmern: wer macht die Abrechnung, wer will im Vorstand mitarbeiten, was nehmen wir uns für nächstes Jahr vor?

    Deshalb treffen wir uns am Dienstag in der Alten Forstakademie, Schicklerstraße 3, um uns auszutauschen. Ein Fass Apfelsaft von unserer Pressaktion am 19./20. Oktober wird dabei sein.

    Alle Mitglieder und Interessenten sind herzlich eingeladen!

  • Sonntag
    10
    November
    2013

    Backtag an der Zainhammermühle

    11 Uhr - ca. 17 Uhr

    Habt ihr Lust, Brot zu backen? Im Garten der Eberswalder Zainhammermühle steht ein Ofen... ein richtiger Frau-Holle-Ofen, der ca. 15 Brote fasst und mit Holz befeuert wird. Die studentische Gruppe StuBE, unter Leitung von Ökobaumeister Glenn Rossow hat ihn in den letzten zwei Jahren erbaut und schon mehrfach ausprobiert. Jetzt kann es losgehen!

    Angedacht ist ein regelmäßiger Backtag, zu dem jeder seine Zutaten bringen kann. Die Resultate werden dann gemeinsam in den Ofen geschoben. In naher Zukunft wollen wir vor Ort die Köstlichkeiten nicht nur backen, sondern auch gemeinsam die Backwaren dort vorbereiten. Alle nötigen Utensilien (u.a. auch eine Teigknetmaschine) sind vorhanden, die Backstube muss derzeit jedoch noch etwas renoviert werden.

    Am Sonntag, dem 10. November treffen wir uns nun zum nächsten Backtag und ihr seid herzlich willkommen mitzumachen.

    Um 11 Uhr wird der Backofen eingeheizt!!!

    Vor Ort wollen wir Pizza oder Flammkuchen, sowie Blechkuchen vorbereiten. Ihr seid herzlich willkommen euch anzuschließen. Gegen eine Spende wollen wir später gemeinsam die Leckereien genießen während unsere Brote (oder was ihr backen wollt & mitgebracht habt) im Ofen knusprig werden.

    Möglichkeiten für ein kleines Feuer in der Feuertonne sind auch gegeben.

    Wollt ihr Brot backen? Dann bringt euren Teig vorbei und backt es euch im schönen Lehmofen. Kommt zur Zainhammermühle hinterm Forstbotanischen Garten (Am Zainhammer 3b) und macht mit!

    Aktuelle Informationen gibt’s bei Glenn unter sm.po1527266964p@hpe1527266964o1527266964 oder bei ed.ee1527266964nh@nn1527266964amkci1527266964d.eni1527266964bas1527266964.

    Für unsere Pizza/Kuchen/Flammkuchen-Planung gebt uns bitte eine kurze Rückmeldung, ob ihr teilnehmen werdet.

    Wir freuen uns auf euch und einen gemeinsamen Backtag!

    http://backofen.blogsport.de

  • Freitag
    29
    November
    2013

    Party

    ab 19 UhrRaumerstraße 17

    Lasst das Jahr mit uns ausklingen und feiert im ALNUS-Keller! Wir laden alle, die sich dem ALNUS verbunden fühlen, herzlich ein zum Essen, Trinken und Tanzen. Im Keller der Raumerstraße 17. Ab 19 Uhr.

  • Dienstag
    3
    Dezember
    2013

    Vorstandswahl

    18-20 UhrStudiclub

    Zum Dezember-Baumstammtisch am nächsten Dienstag wird ein neuer Vorstand gewählt, wie es unsere Satzung vorschreibt. Dafür bitten wir euch um zahlreiches Erscheinen.

    Weitere Themen sind der geplante alternative Stadtführer „Gut zu wissen“, die Einrichtung einer Bufdi-Stelle (Bundesfreiwilligendienst) für unsere Geschäftsführung, geplante Satzungsänderungen, Berichte aus den Gruppen und ein Ausblick ins nächste Jahr.

    Wir treffen uns um 18 Uhr im Studiclub in der Schicklerstraße.

  • Sonntag
    15
    Dezember
    2013

    Advents-Aufräumen

    14-16 UhrALNUS-Büro, An der Friedensbrücke 24

    Liebe Mitglieder und Interessenten,

    der Umbau der Hochschule ist in vollem Gange, Haus 1 ist inzwischen fertig. Unsere Bauarbeiter waren sogar schneller als die Kommunikation an der Hochschule. Deshalb haben wir heute erst erfahren, was die Zukunft für uns bereithält:

    Wir kriegen wieder ein Büro im Haus 1, was für uns ein unschätzbarer Vorteil ist, denn die Miete für ein externes Büro könnten wir nicht bezahlen. Diese kostenlose Raumnutzung haben wir hauptsächlich Irena Hierold und dem Fachbereich 2 zu verdanken. Bitte stimmt in unseren Lobgesang ein!

    ABER: Das Stadthaus wird noch dieses Jahr geräumt (wovon wir bis gestern nichts gewusst haben), und wir müssen am 21. Dezember umziehen. Das Tragen besorgt eine Firma, wir müssen aber unsere Siebensachen in Kisten verpacken und beschriften. Da in der Woche niemand Zeit hat, müssen wir in den sauren Apfel beißen und uns am Sonntag treffen. Jacky und ich sind schon dabei, vielleicht kann noch jemand von euch?

    Wir treffen uns am Sonntag, dem 15.12. um 14 Uhr im Alnus-Büro, An der Friedensbrücke 24. Falls ihr unten vor verschlossener Tür steht, ruft mich (Daniel) bitte an: 0175 9807835.

    Herzliche Grüße,

    Jacky und Daniel

  • Dienstag
    17
    Dezember
    2013

    Vorstandswahl, die zweite

    18 UhrHNEE, Raum 02.111

    Nachdem beim ersten Mal zuwenig Leute da waren, wollen wir nun am Dienstag den neuen Vorstand wählen. Und wir hoffen, dass ihr alle kommt, denn ohne euch gibt es keinen ALNUS.

    Der Ort hat sich noch einmal geändert: Da wir nicht in den Studiclub können, treffen wir uns in Haus 2 der HNEE (Stadtcampus, über der Mensa) im 1. Stock, Raum 111 (ganz hinten rechts).

 

 


wandelBar-Termine

Mai
29
Di
Weltladen offen
Mai 29 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Mai
31
Do
Design Thinking für die Energie- und Kulturwende – WDW-Workshopreihe
Mai 31 @ 18:00 – 21:30

Mit Design Thinking werden kreative Lösungen für komplexe Fragestellungen entwickelt. Gut eignet sich diese Methodik, um schnell und innovativ zu Ergebnissen zu kommen, die von den Standard-Lösungen abweichen. Die Arbeit erfolgt dabei in interdisziplinären Teams. Die Umsetzungsschritte erfolgen durch Prototypen und ein rasches, iteratives Testen (mehrfaches Wiederholens gleicher oder ähnlicher Handlungen zur Annäherung an eine Lösung oder ein bestimmtes Ziel). Die Bereitschaft, den Kern der Probleme zu erforschen, den Fokus auf den Nutzungskontext nicht zu verlieren und im Team gemeinsam die wildesten Ideen zuzulassen, sind dabei die Voraussetzungen.
Watthano – Fotolia
Sven Gumbrecht ist Rechtsanwalt im Start-up-Bereich und Organisationsberater. Sein Antrieb ist der feste Glaube daran, dass jeder Mensch in seinem privaten und beruflichen Bereich in der Lage ist, die Welt zu verändern.
www.gumbrecht.org

Zeit: 18:00 – 21:30
Ort: Puschkinstr 15 Eberswalde – in der Thinkfarm Eberswalde
Kosten: Auf Spendenbasis
Anmeldung: Komm einfach vorbei.
Kontakt: ed.ed1527266964lawsr1527266964ebe-k1527266964reweb1527266964eh@wd1527266964w1527266964

Über Werkzeuge des Wandels – Workshopreihe für Interessierte und Engagierte

Klarer miteinander kommunizieren, Kraft tanken, Diskussionen entwirren oder Projekte realistisch zu planen, können Werkzeuge sein, um unser Engagement für den Wandel zu stärken. Für uns, als „Werkzeuge des Wandels–Team“, geht es um einen lebensbejahenden Wandel unseres Umfeldes. Dieses Ziel haben wir mit vielen Eberswalder Vereinen, Initiativen, Aktiven und Interessierten gemeinsam.

Jeder Workshop der vierteiligen Reihe beginnt mit einem theoretischen Input zum Thema und geht über in die gemeinsame Bearbeitung eines praxisnahen Beispiels oder einer realen „Knacknuss“ einer oder eines Teilnehmenden. Jeder Workshop wird etwa 3 Stunden dauern.

Do 26.04.2018 Arbeit mit dem Inneren Team
Do 17.05.2018 Tiefenökologie – Die Kunst Verbindung zu knüpfen
Do 31.05.2018 Design Thinking
Do 14.06.2018 Wir müssen reden – Methoden für große Gruppen

Jun
5
Di
Weltladen offen
Jun 5 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Jun
6
Mi
wandelBar- Kerngruppen- Treffen
Jun 6 @ 18:00 – 20:00

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr kommen  beim informellen wandelBar- Kerngruppen- Treffen die Vertreterinnen und Vertreter aus den verschiedenen Gruppen zusammen, um sich zu aktuellen Projekten auszutauschen und neue zu planen. Neue Interessierte sind herzlich willkommen!
Die Treffen finden seit Anfang 2017 an monatlich wechselnden Orten statt. Bitte nehmt mit uns Kontakt auf (ed.ed1527266964lawsr1527266964ebe-r1527266964abled1527266964naw@o1527266964fni1527266964), damit wir Euch den Ort nennen können.
Interessierte haben auch die Gelegenheit, uns bei weiteren Veranstaltungen kennen zu lernen.

Jun
7
Do
Transition Jam
Jun 7 @ 19:00

Transition Jam: kreativer Austausch und freie Improvisation mit verschiedensten Instrumenten und Menschen – vom Anfänger bis zum Vollprofi sind alle Levels willlkommen. Immer am ersten Donnerstag im Monat an wechselnden Orten in der Stadt.
02. November – Palanca, Coppistraße 1
07. Dezember – Studiclub, Schickler Straße 1
04. Januar – Studiclub, Schickler Straße 1
 

 

Jun
12
Di
Weltladen offen
Jun 12 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Jun
14
Do
Wir müssen reden – Methoden für große Gruppen – WDW-Workshopreihe
Jun 14 @ 18:00 – 21:30

Wer kennt das nicht: Eine große Veranstaltung und es ist kaum möglich, sich einzubringen oder Fragen zu stellen. Gleichzeitig scheint es immer wichtiger zu werden auf einer Augenhöhe miteinander zu reden!

CC BY 2.0 NASA/GSFC/Debbie McCallum
So schwierig ist das gar nicht: An diesem Abend erhalten die TeilnehmerInnen einen Einblick in Großgruppenmethoden, wie z.B. Open Space oder World Café, die auch bei Veranstaltungen ihres Vereines oder ihrer Initiative genutzt werden können, um eine gute Kommunikation in einer großen Gruppe zu ermöglichen.
Ingo Frost, der seit 2012 als Moderator und Seminarleiter u.a. für die Transition Town Bewegung arbeitet, stellt dazu verschiedene Methoden vor und lädt zu einem Erfahrungsaustausch ein.

Zeit: 18:00 – 21:30
Ort: Puschkinstr 15 Eberswalde – in der Thinkfarm Eberswalde
Kosten: Auf Spendenbasis
Anmeldung: Komm einfach vorbei.
Kontakt: ed.ed1527266964lawsr1527266964ebe-k1527266964reweb1527266964eh@wd1527266964w1527266964

Über Werkzeuge des Wandels – Workshopreihe für Interessierte und Engagierte

Klarer miteinander kommunizieren, Kraft tanken, Diskussionen entwirren oder Projekte realistisch zu planen, können Werkzeuge sein, um unser Engagement für den Wandel zu stärken. Für uns, als „Werkzeuge des Wandels–Team“, geht es um einen lebensbejahenden Wandel unseres Umfeldes. Dieses Ziel haben wir mit vielen Eberswalder Vereinen, Initiativen, Aktiven und Interessierten gemeinsam.

Jeder Workshop der vierteiligen Reihe beginnt mit einem theoretischen Input zum Thema und geht über in die gemeinsame Bearbeitung eines praxisnahen Beispiels oder einer realen „Knacknuss“ einer oder eines Teilnehmenden. Jeder Workshop wird etwa 3 Stunden dauern.

Do 26.04.2018 Arbeit mit dem Inneren Team
Do 17.05.2018 Tiefenökologie – Die Kunst Verbindung zu knüpfen
Do 31.05.2018 Design Thinking
Do 14.06.2018 Wir müssen reden – Methoden für große Gruppen

Jun
19
Di
Weltladen offen
Jun 19 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Jun
26
Di
Weltladen offen
Jun 26 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Jul
3
Di
Weltladen offen
Jul 3 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Zuletzt geändert am 22. Dezember 2014