Was wir getreu den Vereinsbuchstaben A, L, N, U und S so tun, sporadisch oder regelmäßig, ist hier dokumentiert.

Wiese in Finow gemäht

Das Team

Schnell und unbürokratisch haben wir den Trockenrasen um eine Grasblütenlänge kürzer gemacht. Das sowieso hagere Gras ist unmittelbar zu Heu getrocknet. Man hat sich beim zusammenharken gefühlt wie in einem indischen Hain bei einer meditativen Arbeit. Vielen Dank an die

Die Schwärze von Müll befreit

Wie jedes Jahr hat der ALNUS e.V. am 8. April mit Freiwilligen das Schwärze-Fließ von der Brücke an der Weinbergstraße bis zur Mündung in die Finow von Müll befreit. Besonderen Dank gilt der Familie Weber, die fast komplett erschienen ist

Wir pflanzen die essbare Stadt

Paul mit Pfosten

Am 01.04.2017 wurden vom Alnus e.V. in Kooperation mit der Stadt Eberswalde 15 Bäume mit essbaren Früchten gepflanzt. Dank der Förderung durch die Stadtverwaltung Baudezernat Tiefbauamt Frau Zierach und durch den Stadtförster Mattes Krüger konnten auf den städtischen Flächen in