Bahnhofsinsel: Die nächste Runde

Habt ihr noch Lust?

Nach dem Entscheid der Stadtverordnetenversammlung, dass es auf dem Bahnhofsvorplatz eine Grünanlage geben und der ALNUS in deren Gestaltung einbezogen werden soll, haben wir uns am 18. August mit Vertreterinnen des Baudezernats und Professor Jürgen Peters (Fachgebiet Landschaftsplanung und Regionalentwicklung der HNEE) getroffen, um die weitere Vorgehensweise zu besprechen. Es war nicht ganz einfach.

Bahnhofsinsel-Modell Oktober 2014 mit Wasserschaden

Ein recht grob zusammengestelltes Modell des Entwurfs, mit dem wir im Herbst 2014 zum Bürgerbudget angetreten sind. Leider ist das Modell am Tag der Abstimmung nass geworden. Man sieht aber angedeutet den Spritzkuchenjungen (links) und den Brunnen (rechts)

Zum einen hatten wir ja schon einen relativ detailliert ausgearbeiteten Planungsvorschlag. Allerdings war der Auftrag der Stadtverordneten nicht, diesen Entwurf umzusetzen, sondern noch einmal neu zu diskutieren. Die Frage war nun: Wie weit gehen wir zurück? Fangen wir wieder ganz bei Null an, oder gibt es Dinge, die man als Konsens voraussetzen kann?

Es gab tatsächlich im Verlauf des Planungs- und Beteiligungsprozesses Dinge, auf die sich die Koordinierungsgruppe geeinigt hat. Allerdings waren nicht immer alle anwesend, die Treffen wurden zwar protokolliert, aber die Protokolle nicht von allen bestätigt, das Ganze war ein informeller Prozess, einige können sich nicht mehr erinnern…

Also noch einmal von vorn. Diesmal soll eine Methode zum Einsatz kommen, die auch schon andernorts ausprobiert worden ist: Das Stadtentwicklungsamt beauftragt (und bezahlt) ein Planungsbüro, das in die bisherige Gestaltung des Platzes noch nicht verwickelt war, die erneute Diskussion fachlich zu begleiten, ohne eigene Ideen in den Vordergrund zu stellen. Diskutieren soll hauptsächlich der Sanierungsbeirat der Stadt Eberswalde, allerdings dürfte eine Teilnahme für Interessierte im Bereich des Möglichen liegen. Das nächste Treffen des Sanierungsbeirats findet am 22. September statt, ich (Daniel) bin Mitglied und werde den ALNUS dort vertreten, soweit es geht. Die eigentliche Diskussion wird dann im Oktober oder November stattfinden.

Also, wer noch Lust hat mitzureden: meldet euch bei ed.ee1511587421nh@su1511587421nla1511587421, damit wir euch einladen können.

Verfasst von

Das Kommentieren ist beendet.