Termine

Demnächst | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

  • Sonntag
    17
    Februar
    2019

    Wasservogel-Winterwanderung für alle Sinne entlang der Finow

    10:00 - ca. 14:00Marina Park - altes Schwimmbad am Finowkanal

    Der Alnus e.V. lädt euch ganz herzlich zu einer Winterwanderung der Sinne entlang der Finow ein.

    Die Stille dieser Zeit, da das Jahr noch jung ist, hält ganz eigene Gaben für uns bereit. Mit den ersten Winterlingen und längeren Tagen sind auch mehr Vögel zu hören, die Wintergäste noch da. In diese Stimmung wollen wir uns einweben.

    Hierzu treffen wir uns am Sonntag, den 17.2. um 10 Uhr am Marina, dem Gasthof im alten Schwimmbad am Finowkanal kurz hinter Eberswalde (genaue Lage findet ihr auf der Karte). Von dort wollen wir zur Ragöser Schleuse und weiter in Richtung Odertal wandern, den Spuren des Bibers folgen und schauen, welche Wintervogelgäste wir entlang der Finow so entdecken können.

    Um eure Sinne bMarina_Vogelwanderungestens zu nutzen, haben wir drei kleinere Sinnesübungen in petto, zu denen wir euch, je nach Wettersituation, während des Spaziergangs einladen werden, um unsere Aufmerksamkeit wach und gezielt auf die Umwelt zu lenken. Dabei wollen wir einen speziellen Fokus auf die Vogelwelt richten.

    Ihr seid natürlich herzlich eingeladen, ein Bestimmungsbuch oder ein Fernglas mitzubringen. Außerdem kann es bei dem teils doch recht wechselhaften und kühlen Wetter hilfreich sein, wetterfeste Kleidung, etwas Warmes zu trinken und eine Kleinigkeit zum Essen für unterwegs mitzubringen.

    Wir werden sehen, dass wir gegen ca. 13 Uhr zurück am Marina sind und dort abschließend für einen Tee, Kakao oder ähnliches einkehren. Es gibt dort für alle, die wollen, auch Mittagstisch von Suppe über Bruschetta und Flammkuchen bis zu Fisch- und Wild-Gerichten, und wir haben reserviert ;).

    Beste Grüße und einen schönen Sonntag noch, wir freuen uns auf euch!

    Silvan und Sarah

    PS. Bei Nachfragen meldet euch gern unter 0176-53286516 (Sarah).

  • Donnerstag
    28
    Februar
    2019

    Vorstand Plus Treffen

    20:00Ruhlaer Straße 18, bei Elena Jäger

    Das nächste Treffen für Vorstand plus Interessierte ist für Donnerstag, den 28.02., 20:00 geplant, bei Elena Jäger in der Ruhlaer Straße 18. Kommt gern dazu! Es tut sich so einiges im Alnus dieser Tage, und hier ist neben dem organisatorischen immer auch Raum für neue Ideen oder Projekte, und auch zum besser Kennenlernen und gemütlich zusammensitzen.

  • Samstag
    23
    März
    2019

    Den Frühling begrüßen auf dem Finowkanal! - Paddeltour

    09:00HNEE

    Am 20. März ist der astronomische Frühlingsanfang. Die Frühblüher blühen, die ersten Knospen öffnen sich, allgemeine Euphorie liegt in der Luft und viele möchten gern ins Freie gehen. Auch im Wasser regt sich wieder Leben. Wir beginnen die Wassersportsaison, ungeachtet dessen das die Schleusen erst Ende April öffnen. Dafür kommen uns keine Motorboote entgegen und wir haben Ruhe! Ohne viel Gepäck, nur mit etwas Proviant an Bord geht es um 9 mit den HNEE-Booten los. Unsere Route führt bis zur Mündung der Finow in den Finowkanal und wieder zurück.

    Der historische Finowkanal hat 5 Challenges für uns vorbereitet. Sie treten in Form von Schleusen in Erscheinung. Für die Wassersportler nach uns dokumentieren wir, wie und ob sich die Hindernisse überqueren lassen. Die Schwachstellen teilen wir der Stadtverwaltung mit und sorgen so für eine Verbesserung der Bedingungen für Paddler.

    Dafür würden schon kleine Investitionen genügen. Die Sanierung und Unterhaltung der Schleusen für den Motorbootverkehr ist dagegen sehr teuer und verbraucht Wasser, das in Zukunft immer knappen werden wird. 

    Sei dabei! Bitte um Anmeldung unter ed.ee1550434817nh@su1550434817nla1550434817 (für die Reservierung der Boote)

  • Donnerstag
    28
    März
    2019

    Obstbaumschnitt unter Anleitung

    15:00wird noch bekannt gegeben

    ObstbaumschnittObstbaumschnitt unter Anleitung

    Ob im elterlichen Garten, im Gemeinschaftsgarten, Kleingarten, bei Freunden oder Nachbarn: Obstbäume gibt es viele, Äpfel lieben wir alle, aber sie fachgerecht zu beschneiden, ist eine hohe Kunst. Auch dieses Jahr laden wir wieder ein, diese Kunst  kennenzulernen oder zu vertiefen. Carola wird uns, vermutlich am selben Baum wie letztes Jahr, Ast für Ast zeigen, was es zu beachten gibt.

    Kontakt und Anmeldung unter der Tel. Nr. 0176 - 97342329, Ort wird noch bekanntgegeben, weitere Infos folgen!

  • Samstag
    30
    März
    2019

    Schulgarten Frühjahrsfest

    12:00-Open EndSchulgarten

    Als Auftakt zum Gartenjahr lädt der Schulgarten zum Frühlingsfest. In fröhlicher Runde wird es verschiedene Workout-Stationen geben, wo die Hände angelegt, Beete vorbereitet, Geräte geordnet, aussortiert und über heißem Apfelsaft vom Jahr geträumt werden kann. Musik, Pizza und die eine oder andere Überraschung erwarten euch.

    Details folgen!

    Ansprechpartner: Julian Jaschke

  • Montag
    1
    April
    2019
  • Samstag
    6
    April
    2019

    Obstbaumschnitt Eichwerder

    Eichwerder Straße

    Hier könnt ihr eure Obstschnitt- Fähigkeiten zum Wohl der ALNUS-Apfelbäume einsetzen! Details folgen.

  • Samstag
    13
    April
    2019

    Eberswalder Frühjahrsputz

    Diverse Orte, Mittags Suppe auf dem Campus, Ausklang im Schulgarten

    Die Alnus-Station beim Eberswalder Frühjahrsputz wird wie immer an der Schwärze sein.

    Wir laden alle Initiativen ein, an weiteren Orten Aktionen durchzuführen und stellen Verpflegung und Rahmenprogramm:

    Mittags ab 12:00 gibt´s einen großen Topf Suppe für alle auf dem Stadtcampus, und ab 16:00 gemütlichen Ausklang im Schulgarten, Rhulaer Straße,  bei Feuer, Pizza und Musik!

    Weitere Details folgen, und dann heißt es: Waathosen, wir kommen :)

    Frühjahrsputz 2013 - Beitragsbild

  • Samstag
    8
    Juni
    2019

    Wiesenmahd Eichwerder

    23:00Eichwerder Straße

    Details folgen!

    Treffen mit Fahrrädern am Studiclub um 9:00.

  • Samstag
    6
    Juli
    2019
  • Freitag
    19
    Juli
    2019
    Sonntag
    21
    Juli
    2019

    Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs

    Eberswalde, Details folgen

    Zusammen mit den Naturfreunden Eberswalde möchten wir einen Wochenend-Outdoor-Erste-Hilfe-Kurs anbieten, der es in sich hat: Ganz praktisch und lebensnah werden die Teilnehmenden im Laufe von ca. 3 Tagen im Gelände mit einer Vielzahl an simulierten Unfällen und Verletzungen konfrontiert, die es im kleinen Team zu  versorgen gilt, gut begleitet von Theorie und Reflektion.

    Fit für den Outdoor-Notfall beim Wandern, Klettern, Paddeln, Trekken oder in der Erlebnispädagogik? Starke Schmerzen, Atemnot, Aufregung! Bist du in der Lage, den Überblick zu behalten und die richtigen Entscheidungen zu treffen? Wir bringen dich in solch schwierige Situationen - natürlich nur zum Training. Bei den Erste Hilfe Outdoor Seminaren lernst du, im Notfall ruhig zu bleiben, die richtigen Prioritäten zu setzen und erfolgreich Erste Hilfe zu leisten.

    erste Hilfe Outdoor _schaubilder draußen erste Hilfe outdoor Trage BASIS-14

     

     

     

     Unsere "Erste Hilfe Outdoorseminare" sind für Menschen gedacht, die ehrenamtlich oder hauptberuflich mit Gruppen im Outdoorbereich unterwegs sind. Dies sind zum Beispiel Sektionen des DAV und JDAV´s, Waldkindergärten, Landesforsten, Universitäten, die Feldforschung betreiben, gemeinnützige Verbände des Natur- und Umweltschutzes, Hochseilgärten, erlebnispädagogische Einrichtungen und vieles mehr.

    Wir aus dem Planungsteam haben alle bereits Seminare der Outdoorschule Süd besucht und können bestätigen: Die Kurse zählen wirklich zum Besten, was es an praxisnaher Erste-Hilfe-Ausbildung gibt. Mehr Infos zum Veranstalter findet ihr hier: https://www.outdoorschule-sued.de/

    Wo und wie? - Der Kurs wird vermutlich im Wald bei Eberswalde im Camp in und um 2 Pfadi-Jurten stattfinden, mit Übernachtung im Schlafsack.

    Kosten werden zwischen 50 und 100€ pro Teilnehmer liegen. Wir sind gerade Fördermöglichkeiten auf der Spur. Das Angebot richtet sich in erster Linie an diejenigen unter uns, die in ihrer ehrenamtlichen Tätigkeit mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen draußen, am Feuer oder mit Motorsägen unterwegs sind oder in der nächsten Zeit sein wollen. Sind dann noch Plätze übrig, kommen weitere Vereinsmitglieder an die Reihe!

    Wendet euch für Anmeldung und Nachfragen gern an: Sarah vom Alnus, Tel. 0176-53286516 oder ed.ee1550434817nh@su1550434817nla1550434817

     erste Hilfe Outdoor_mit Jurten

 

 


wandelBar-Termine

Feb
19
Di
Weltladen offen
Feb 19 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Mrz
6
Mi
wandelBar- Kerngruppen- Treffen
Mrz 6 @ 18:00 – 20:00

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr kommen beim informellen wandelBar- Kerngruppen- Treffen die Vertreterinnen und Vertreter aus den verschiedenen Gruppen zusammen, um sich zu aktuellen Projekten auszutauschen und neue zu planen. Neue Interessierte sind herzlich willkommen!
Die Treffen finden seit Mai 2018 in der Thinkfarm Eberswalde (Puschkinstr. 15) statt. Bitte nehmt mit uns Kontakt auf (ed.ed1550434817lawsr1550434817ebe-r1550434817abled1550434817naw@o1550434817fni1550434817), wenn ihr vorbeischauen wollt.
Interessierte haben auch die Gelegenheit, uns bei weiteren Veranstaltungen kennen zu lernen.

Mrz
14
Do
Mobilität – Klimanauten @ Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio / Café
Mrz 14 @ 17:00

„Was kann ich denn schon für den Klimaschutz tun?“
Thema: Mobilität
Klimawandel und die Notwendigkeit von Klimaschutz – ein Thema, das sich angesichts der anhaltenden Wetterextreme, der Plastikverschmutzung der Meere oder sich häufender Ernteausfälle immer weniger ignorieren und verdrängen lässt. Auch in Eberswalde und Umgebung nicht: ein extrem heißer Sommer 2018 mit wochenlanger Trockenheit, merklich weniger Insekten in der Luft. Aber wir alle kennen das erschlagende Gefühl: Wie soll man als einzelner Mensch etwas gegen all diese großen Probleme tun? Kann man das überhaupt?
Kann man – und wir helfen euch dabei herauszufinden, wie! Das Eberswalder Sprachcafé und das Klimaschutzprojekt „Transition Thrive“ laden einmal im Monat zu einer öffentlichen Doppel-Veranstaltungsreihe im Café des Bürgerbildungszentrums ein. Dort könnt ihr andere interessierte Menschen aus Eberswalde treffen und mehr über das Konzept der „Klimanauten“ / „Klimaschutz Hand in Hand“ der Heinrich-Böll-Stiftung erfahren, das wir als Grundlage für unsere Treffen nutzen möchten. In interkulturellen Sprachtandems und thematischen Abendgesellschaften möchten wir miteinander ins Gespräch kommen über folgende Fragen: Was hat das globale Thema Klimaschutz mit Eberswalde zu tun? Was können wir selbst im Alltag für Klimaschutz tun? Und wie können wir uns dabei gegenseitig in der Nachbarschaft/im Kiez unterstützen ? Für Überzeugte besteht außerdem die Möglichkeit, selbst eine „Klimanauten“-Gruppe zu gründen. Wollt ihr mehr wissen? Dann kommt vorbei, lernt andere motivierte Eberswalder*innen kennen und tauscht euch mit uns aus:
„Klimanauten – Klimaschutz Hand in Hand“ – Thema: „Mobilität“
Donnerstag, 14. März 2019
17:00 Uhr als besondere thematische Veranstaltung des Eberswalder Sprachcafés
19:00 Uhr: Abendgesellschaft mit Expert*innen zum Thema
Bürgerbildungszentrum Amadeu Antonio
Puschkinstraße 13
16225 Eberswalde
Von 17:00 bis 19:00 Uhr treffen sich Sprachtandems im Rahmen des „Klimaschutz Hand in Hand“-Konzepts. Von 19:00 bis 21:00 Uhr finden die Abendgesellschaften der „Klimanauten“ statt, zu denen Fachexpert*innen zum jeweiligen Thema eingeladen werden. Beide Teile funktionieren unabhängig voneinander, dürfen aber gern auch hintereinander besucht werden. Eine Anmeldung ist in keinem Fall notwendig, für Fragen kontaktiert uns gern:
Anja Neumann und Ulrike Amrehn
transitionthrive@hebewerk-eberswalde
– – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – – –
Zur Information und zum Nachlesen – die „Klimanauten“:

http://www.boell-brandenburg.de/de/klimanauten

und „Klimaschutz Hand in Hand“:

http://www.boell-brandenburg.de/de/2018/04/10/klimaschutz-hand-hand-das-tandem-handbuch

Mrz
30
Sa
Sattelfest @ Marktplatz Eberswalde
Mrz 30 @ 12:00 – 16:00

Lastenräder sehen nicht nur lustig aus – sie sind auch unheimlich praktisch und klimafreundlich. Inspiriert durch altbewährte Modelle wie die des Post- oder Bäckerfahrrads wird das Lastenrad seit einigen Jahren bereits in vielen Ländern und Städten für den Straßenverkehr neu erfunden und weiterentwickelt. Denn wir wissen: Damit unsere Gesellschaft es schaffen kann, ihren Alltag – also auch den Straßenverkehr – klimafreundlicher zu gestalten, müssen Alternativen zum Auto her. Und die gibt es!
Nach der erfolgreichen Auftaktveranstaltung im vorigen Jahr richten das Klimaschutzprojekt „Transition Thrive“ und die Stadt Eberswalde am Samstag, 30. März 2019 das zweite „Sattelfest“ aus, um das Lastenrad als Transportmittel in der Stadt bekannter zu machen und eine Lanze für das Fahrradfahren zu brechen. Neben dem Ausprobieren verschiedener Lastenrad- und Radmodelle und Informationen und Aktion rund um‘s Fahrradfahren wird es auch Kultur und kleine Köstlichkeiten geben.
Was sich alles mit (Lasten-)Rädern transportieren lässt, wie es sich anfühlt, eines zu fahren und welche Möglichkeiten es in Eberswalde gibt, solche Räder auszuleihen oder gar selbst zu bauen – das und mehr zum Thema Rad können Interessierte zwischen 12 und 16 Uhr auf dem Marktplatz erfahren. Kinder, Familien, Jugendliche, Alleinstehende, Senioren, Studierende und allgemein Neugierige – alle sind herzlich willkommen!
Hier findest du in Kürze weitere Infos zur Veranstaltung:
www.facebook.com/transitionthrive
Willst du schon jetzt mal ein Lastenrad ausleihen und ausprobieren? Dann schau doch mal auf unserer Seite www.lastenrad-eberswalde.de oder besuch‘ uns zu unseren Öffnungszeiten donnerstags 15:00 – 19:00 Uhr in der Thinkfarm Eberswalde, Puschkinstraße 15, 16225 Eberswalde. Oder schreib eine Mail an ed.ed1550434817lawsr1550434817ebe-k1550434817reweb1550434817eh@ev1550434817irhtn1550434817oitis1550434817nart1550434817
Fahrradfahren fetzt!
Eine Kooperation des Klimaschutzprojekts „Transition Thrive – Wachstumsschub für Klimaschutz von unten“ und der Stadt Eberswalde
 

Apr
3
Mi
wandelBar- Kerngruppen- Treffen
Apr 3 @ 18:00 – 20:00

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr kommen beim informellen wandelBar- Kerngruppen- Treffen die Vertreterinnen und Vertreter aus den verschiedenen Gruppen zusammen, um sich zu aktuellen Projekten auszutauschen und neue zu planen. Neue Interessierte sind herzlich willkommen!
Die Treffen finden seit Mai 2018 in der Thinkfarm Eberswalde (Puschkinstr. 15) statt. Bitte nehmt mit uns Kontakt auf (ed.ed1550434817lawsr1550434817ebe-r1550434817abled1550434817naw@o1550434817fni1550434817), wenn ihr vorbeischauen wollt.
Interessierte haben auch die Gelegenheit, uns bei weiteren Veranstaltungen kennen zu lernen.

Mai
1
Mi
wandelBar- Kerngruppen- Treffen
Mai 1 @ 18:00 – 20:00

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr kommen beim informellen wandelBar- Kerngruppen- Treffen die Vertreterinnen und Vertreter aus den verschiedenen Gruppen zusammen, um sich zu aktuellen Projekten auszutauschen und neue zu planen. Neue Interessierte sind herzlich willkommen!
Die Treffen finden seit Mai 2018 in der Thinkfarm Eberswalde (Puschkinstr. 15) statt. Bitte nehmt mit uns Kontakt auf (ed.ed1550434817lawsr1550434817ebe-r1550434817abled1550434817naw@o1550434817fni1550434817), wenn ihr vorbeischauen wollt.
Interessierte haben auch die Gelegenheit, uns bei weiteren Veranstaltungen kennen zu lernen.

Jun
5
Mi
wandelBar- Kerngruppen- Treffen
Jun 5 @ 18:00 – 20:00

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr kommen beim informellen wandelBar- Kerngruppen- Treffen die Vertreterinnen und Vertreter aus den verschiedenen Gruppen zusammen, um sich zu aktuellen Projekten auszutauschen und neue zu planen. Neue Interessierte sind herzlich willkommen!
Die Treffen finden seit Mai 2018 in der Thinkfarm Eberswalde (Puschkinstr. 15) statt. Bitte nehmt mit uns Kontakt auf (ed.ed1550434817lawsr1550434817ebe-r1550434817abled1550434817naw@o1550434817fni1550434817), wenn ihr vorbeischauen wollt.
Interessierte haben auch die Gelegenheit, uns bei weiteren Veranstaltungen kennen zu lernen.

Jul
3
Mi
wandelBar- Kerngruppen- Treffen
Jul 3 @ 18:00 – 20:00

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr kommen beim informellen wandelBar- Kerngruppen- Treffen die Vertreterinnen und Vertreter aus den verschiedenen Gruppen zusammen, um sich zu aktuellen Projekten auszutauschen und neue zu planen. Neue Interessierte sind herzlich willkommen!
Die Treffen finden seit Mai 2018 in der Thinkfarm Eberswalde (Puschkinstr. 15) statt. Bitte nehmt mit uns Kontakt auf (ed.ed1550434817lawsr1550434817ebe-r1550434817abled1550434817naw@o1550434817fni1550434817), wenn ihr vorbeischauen wollt.
Interessierte haben auch die Gelegenheit, uns bei weiteren Veranstaltungen kennen zu lernen.

Aug
7
Mi
wandelBar- Kerngruppen- Treffen
Aug 7 @ 18:00 – 20:00

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr kommen beim informellen wandelBar- Kerngruppen- Treffen die Vertreterinnen und Vertreter aus den verschiedenen Gruppen zusammen, um sich zu aktuellen Projekten auszutauschen und neue zu planen. Neue Interessierte sind herzlich willkommen!
Die Treffen finden seit Mai 2018 in der Thinkfarm Eberswalde (Puschkinstr. 15) statt. Bitte nehmt mit uns Kontakt auf (ed.ed1550434817lawsr1550434817ebe-r1550434817abled1550434817naw@o1550434817fni1550434817), wenn ihr vorbeischauen wollt.
Interessierte haben auch die Gelegenheit, uns bei weiteren Veranstaltungen kennen zu lernen.

Sep
4
Mi
wandelBar- Kerngruppen- Treffen
Sep 4 @ 18:00 – 20:00

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr kommen beim informellen wandelBar- Kerngruppen- Treffen die Vertreterinnen und Vertreter aus den verschiedenen Gruppen zusammen, um sich zu aktuellen Projekten auszutauschen und neue zu planen. Neue Interessierte sind herzlich willkommen!
Die Treffen finden seit Mai 2018 in der Thinkfarm Eberswalde (Puschkinstr. 15) statt. Bitte nehmt mit uns Kontakt auf (ed.ed1550434817lawsr1550434817ebe-r1550434817abled1550434817naw@o1550434817fni1550434817), wenn ihr vorbeischauen wollt.
Interessierte haben auch die Gelegenheit, uns bei weiteren Veranstaltungen kennen zu lernen.

Zuletzt geändert am 22. Dezember 2014