Termine

Demnächst | 2021 | 2020 | 2019 | 2018 | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

  • Sonntag
    16
    Februar
    2020

    ALNUS ON TOUR - Pflanzen im Winter: Delikatessen und Notnahrung

    10:00 - 12:30Bach Ragöse (Eberswalde)

    Pflanzen im Winter:  Delikatessen und Notnahrung

    Frostreife Morgen, grauer Nebel und karge Landschaft. Die Schönheit der Natur entdecken wir im Winter meist erst nach dem zweiten Hinschauen. Auch das Leben hat sich unserem Blick entzogen und ist an vielen Stellen „untergetaucht“. Wilde Nahrung bietet uns eine wunderbare Möglichkeit uns mit den Qualitäten und mit dem Leben der kalten Jahreszeit zu verbinden. Dabei lernen wir teilweise neue und ungewohnte Geschmäcker kennen, weiten unseren Blick und finden Lebendigkeit in Winkeln, wo wir sie nicht vermuten

    Wann?  Sonntag, 16. Februar - 10 bis ca. 12:30 Uhr

    Wo?  Von Eberswalde kommend, Nordendbrücke überqueren, rechts einbiegen, parallel zum Oderhavel Kanal etwa 800m dem weg folgen bis zum Bach Ragöse.

    Mitbringen: Warme Kleidung * Spenden willkommen

     

  • Samstag
    7
    März
    2020

    Saatgut-Tausch im Vereinshaus im Kleingartenverein „Erlengrund“

    14.30—17.00Kleingartenverein „Erlengrund“
    Saatgut-Tausch am 07.03.2020 von 14.3017.00 Uhr, im Vereinshaus im Kleingartenverein „Erlengrund“, Eberswalde.
     
    Bitte bringt dazu Selbst erzeugtes & bewährtes samenfestes Saatgut von Gemüse, Kräutern und Blumen mit.
     
    Kaffee und Tee sollte da sein, wer möchte bringt noch einen Kuchen mit, dann wird es noch viel gemütlicher.
    Mit anderen GärtnerInnen tauschen Kuchen essen und dabei ins Gespräch kommen.
     
    Initiiert von der neuen AG Ökologischer-Gartenfachberater des Bezirksverbands der Kleingärtner Eberswalde.
     
    Wir freuen uns auf euch.
  • Sonntag
    15
    März
    2020

    ALNUS ON TOUR - Einführung in die Kunst des Spurenlesens

    12 Uhr -16 UhrTreffpunkt: Bushaltestelle ´Spechthausen Dorf´

    ALNUS ON TOUR 15. März

  • Montag
    30
    März
    2020

    VERSCHOBEN (Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl)

    19.30 UhrMönchsbrück

    Liebe Mitglieder,

    wegen der Corona-Pandemie verschieben wir unsere Mitgliederversammlung. Bis eine Versammlung wieder möglich sein wird, bleibt der jetzige Vorstand im Amt.

    Wegbeschreibung Mönchsbrück 20

    am 30. März findet voraussichtlich unsere nächste Mitgliederversammlung mit Wahl des neuen Vorstands statt. Falls die epidemiologische Situation es erfordert, kann es sein, dass die Versammlung ausfällt. Ansonsten möchten wir euch auffordern zu kommen, wenn ihr euch gesund fühlt, denn alles wollen wir nun auch nicht absagen. Es ist vorgesehen, im Garten ums Feuer zu sitzen, dann dürfte auch die Ansteckungsgefahr gering sein. Wer sich und andere schützen möchte, kann ja schon mal den Wuhan Shake üben.

    Beginn ist um 19:30 bei Sarah und Matthias in Mönchsbrück. Dazu müsst ihr die richtige Einfahrt finden, um von der L291 in den Wald abzubiegen. In der Siedlung Mönchsbrück ist es das erste Haus links.

    Wer den Weg nicht kennt oder nicht allein hinfahren möchte, kann Julian kontaktieren (0157 85688993). Es werden zwei Autos um 19 Uhr vom Studiclub nach Mönchsbrück fahren (und natürlich auch wieder zurück).

    Wichtige Tagesordnungspunkte sind:

    • Wahl des neuen Vorstands oder Verlängerung der Amtszeit des derzeitigen Vorstands
    • Satzungsänderung, damit wir in Zukunft Honorarkräfte beschäftigen können
    • Frühjahrsputz im April
    • Umweltbildung im Familiengarten - aktueller Stand

    Alle Mitglieder erhalten noch eine gesonderte Einladung per E-Mail.

    Wir freuen uns, euch zu sehen.

    Euer ALNUS

  • Sonntag
    3
    Mai
    2020

    Vogelstimmenexkursion im Forstbotanischen Garten

    6.00 frühForstbotanischer Garten Eberswalde, Rotes Tor

    Eine Veranstaltung des Vereins Lokale Agenda 21 Eberswalde.

    Ca. 2h Führung mit Heinz Wawrzyniak, FG Ornithologie, NABU

    Kontakt: Lokale Agenda 21 Eberswalde e.V. und Heinz Wawrzyniak, Tel. 03334 - 22507

  • Samstag
    13
    Juni
    2020

    Fahrt zur Brandenburger Landpartie in Groß Schönebeck

    10.00-15.00Marktplatz Eberswalde

    Eine Veranstaltung des Vereins Lokale Agenda 21 Eberswalde.

    Offene Höfe und 1h Feldrundfahrt, Anmeldung bis 05.06.2020 nötig, <ed.be1631840135w@edl1631840135awsre1631840135be_121631840135adneg1631840135a_ela1631840135kol1631840135> Kostenbeitrag 5,- €

    Kontakt: Lokale Agenda 21 Eberswalde e.V., Wilfried Hierold, Tel. 0170 221 7712

  • Sonntag
    21
    Juni
    2020

    ALNUS ON TOUR - Auf den Spuren von Walther Rathenau

    10.00-15.00Ecke Walther-Rathenau-Straße/Rudolf-Breitscheid-Straße

    UPDATE: Die Eisenbahn von Bad Freienwalde fährt nicht, je nach Stimmung der Anwesenden würden wir evtl. auch in Eberswalde bleiben. Es gibt auf jeden Fall spannende Texte und Informationen!

    Liebe InteressentInnen,

    In unserer Juni-Tour geht es ausnahmsweise mal um Geschichtliches, aber natürlich ist am Rande auch Gelegenheit zum Naturerleben.

    Walther_RathenauWer war Walther Rathenau? Techniker und Philosoph, Industrieller mit sozialistischen Ideen, Spross einer jüdischen Familie und deutscher Patriot – an seiner Person schieden sich die Geister, wurden die Widersprüche und die geistige Verfassung des deutschen Kaiserreichs deutlich.

    Wir besuchen die Walther-Rathenau-Gedenkstätte im Schloss Freienwalde, das ihm von 1909 bis zu seinem Tod 1922 gehörte. Unterwegs hören wir Texte von Rathenau und Berichte von Zeitgenossen über sein Leben und Wirken. In Bad Freienwalde gibt es Mittagessen, und die Rückfahrt kann individuell mit Fahrrad oder Zug geplant werden.

    Lageplan Walther-Rathenau-StraßeTreff ist um 10 Uhr an der Ecke Walther-Rathenau-Straße/Rudolf-Breitscheid-Straße in Eberswalde. Die Fahrstrecke (Hinweg) beträgt ca. 20 km, bitte bringt ein tourentaugliches Fahrrad mit. Es fallen 4 € Eintritt für das Schloss und die Kosten für das Mittagessen an.

    Wir bitten um Anmeldung, damit wir ggf. Plätze in einem Restaurant reservieren können.

    Kontakt: Daniel Fuchs, ed.ee1631840135nh@su1631840135nla1631840135

    Anmerkung zum Infektionsschutz: Gemäß § 2 SARS-CoV-2-EindV Brandenburg ist "der Aufenthalt im öffentlichen Raum ... mit bis zu zehn Personen ... gestattet." Wir tun also nichts Verbotenes. Für das Museum ist aber eine Maske Pflicht.

  • Samstag
    27
    Juni
    2020

    Tag des offenen Gartens

    10.00-12.00C.-v. Ossietzky-Str. 7, Eberswalde

    Eine Veranstaltung des Vereins Lokale Agenda 21 Eberswalde.

    Lilien und mehr, Führung durch den Garten von und mit Hans Mai.

    Kontakt: Lokale Agenda 21 Eberswalde e.V. und Dr. Hans Mai, Tel. 03334 - 239 613

     

  • Samstag
    18
    Juli
    2020

    Wiesenmahd im Eichwerder - Klappe die Erste

    10 Uhr TreffenStudiclub mit Rädern oder direkt an der Wiese

    Wiese Eichwerder - Orchideen (1)Unsere erste Wiesenmahd in diesem Jahr findet am Sonnabend, dem 18. Juli statt! Wir freuen uns über fleißige Helferlein und Vorabanmeldungen per Mail an: ed.ee1631840135nh@su1631840135nla1631840135. Für leckeres Süppchen, Durstlöscher und Gerätschaften wird gesorgt. Ladet gern Eure Freunde und Familie ein. Wir sehen uns auf der Wiese im Eichwerder.

    Euer Alnus-Team

    Einladung Wiesenmahd_2020

  • Sonntag
    19
    Juli
    2020

    Alnus on Tour - es geht wieder los

    15-19 UhrRagöser Schleuse - Forellenhof

    Wasser in seinem Element!

    Wann? Sonntag, 19. Juli 2020, 15 bis ca. 19 Uhrhttps://photos.komoot.de/www/1c/1cxizpplpsb021rc2ntck423p82hrxjfx724567305-full/0?width=768&height=576&crop=true

    Wo?     Treffpunkt: Forellenhof an der Ragöser Schleuse

    Was?   Mitbringen: Unbedingt Gummistiefel, lange leichte Kleidung bei Sonne und Insekten, Sonnenhut, Trinken, Proviant

    Wie?    Teilnahme kostenlos, Spenden willkommen

    Eine gewässerökologische Fachexkursion in das Finowtal an die Ragöse und die Alte Finow zusammen mit Stefan Reimann (Wasser- und Bodenverband Finowfließ) und Paul Venuß (ALNUS e.V.)

    "Lass das Wasser laufen den Berg hinunter,
    lass es laufen durch’s Tal.
    Gott hat dem Fluss diesen Weg gegeben,
    sicher tut er’s nicht nochmal."                         (Keimzeit)

    Das stimmt nicht ganz, denn der Fluss ändert seinen Lauf immer wieder, doch das ist heute sehr schwer, weil der Mensch ihn daran hindert. Eberswalde war früher Kurort und Industriestadt zugleich, heute noch finden sich fast unberührte Fließgewässer neben dem 400 Jahre alten Finowkanal. Welche Bedeutung haben natürliche Flüsse im immer trockener werdenden Brandenburg?

    "Bitte lass ihn ungestört,
    das Wasser weiß selbst, wo es hingehört."

    Eine Erkundung vor Ort!

    Kontakt: Paul Venuß, Veranstalter: 0176 97342329              Email: ed.ee1631840135nh@su1631840135nla1631840135

     

  • Mittwoch
    29
    Juli
    2020

    offene Nähwerkstatt - Hebewerk

    10:00 - 13:00Havellandstraße 15 (H15) des Hebewerk e.V., 16227 Eberswalde (orange-/blaufarbenes Gebäude im ersten Stock rechts)

    Liebe Nähinteressierte und HobbyschneiderInnen,

     

    Hobbyschneiderin Friderun unterstützt dich bei der Umsetzung deiner Ideen. Egal ob zum erlernen als Näh-Beginner oder für Fortgeschrittenen und Profis für den gemeinsamen Austausch. Nach der Coronazeit ist nun wieder jeden Mittwoch geöffnet...

     

    Wann?: immer mittwochs von 10:00 – 13:00 Uhr

    Wo?: Havellandstraße 15 (H15) des Hebewerk e.V., 16227 Eberswalde (orange-/blaufarbenes  Gebäude im ersten Stock rechts)

    Was gibts dort?: Im H15 gibt es diverse Nähmaschinen, sowie einige Materialien und Nähzubehör, welches Interessierten zur Verfügung steht.

     

    Mitzubringen sind: 1.) gute Ideen, 2.) etwas Stoff zum Nähen

     

    Kosten: keine! Um eine Spende (für neue Materialien und Erweiterung der Werkstatt) wird gebeten

  • Dienstag
    1
    September
    2020

    Weltfriedenstag

    16:30Kirchhang neben dem Marktplatz

    Liebe EberswalderInnen,

     
    zum triftigen Anlass von 75 Jahre Frieden in Eberswalde lädt das Bündnis für den Frieden zu einer Kundgebung am 
     
    1.9.2020 um 16:30 am Kirchhang 
     
    der Maria-Magdalenen-Kirche ein!
     
    Neben dem Frieden im Sinne des Ruhens der Waffen spielt auch der soziale Frieden in Eberswalde, der persönlich erlebte Frieden und der zukünftige Frieden eine zentrale Rolle. Frieden ist die Grundlage für Vertrauen und für eine dringend benötigte Weiterentwicklung der Gesellschaft. Daher möchten wir den Weltfriedenstag gerne mit Euch zelebrieren! Bringt gerne Eure Freunde und Familie mit!
     
    Programm:
    16:30 Mischpoke Royal, feinste Umpa Tunes seit 2019 (http://www.mischpoke-royal.de/) Tanzbar!
    17:00 - 17:50 Couragierte Collage aus poetischen und politischen Wortbeiträgen zum Thema Frieden, einschließlich eines Offenen Friedens-Mikrofon um 17:30!
    17:50 Glockengeläut
    18:00 Friedensandacht mit Pfarrer Giering
     
    Herzliche Grüße
    Paul
  • Dienstag
    15
    September
    2020

    Öffentliches Beteiligungsverfahren Friedrich-Ebert Wiese

    14.00-18.00Friedrich-Ebertwiese

    Liebe BürgerInnen,

    mit dem Rückzug von der Änderung des Flächennutzungsplans für Friedrich-Ebert-Straße Süd ist zwar der kritisch diskutierte Entwurf des Investors vom Tisch, aber die Bebauung der Fläche an sich wurde in keiner Weise in Frage gestellt. Weiterhin ist eine "bauliche Gestaltung" der Fläche und die Erstellung eines Bebauungsplan das erklärte Ziel der Stadtverwaltung.
    Die Stadt lädt nun zu einer "Bürgerinfo und Beteiligung - Perspektive Friedrich-Ebert-Straße Süd" ein, die am 15.09.2020 von 14-18 Uhr in der Friedrich-Ebert-Straße stattfinden soll. Diese Information kann man aus dem aktuellen Amtsblatt (siehe Ausschnitt) entnehmen. 
    Diese Beteiligung wird zeigen, ob die im August 2019 genannten "Anregungen, Hinweise und Vorschläge zur baulichen Gestaltung der Fläche in den weiteren Planungs- und Diskussionsprozess" tatsächlich berücksichtigt werden? Jede/jeder, der die Grünfläche erhalten möchte oder bestimmte Bedingungen für eine Bebauung sieht, sollte dem Aufruf folgen!
     
    Der Alnus
     
  • Samstag
    19
    September
    2020

    Gemeinsames Reinigen der Schwärze

    10:30Teich am Stadtcampus

    On-shore-coastel-clean-up unserer lieben Schwärze im Stadtgebiet.

    Wir stellen Handschuhe, Wathosen und was nötig ist um die Schwärze zu einem noch schöneren Ort zu machen!

  • Sonntag
    20
    September
    2020

    ALNUS ON TOUR

    14:00Rofinpark Eingang (Coppistr. 3)

    Wir machen einen Ausflug in den Rofinpark. Früher Rohrleitungsfabrik, heute Industriedenkmal in dem ein buntes Miteinander von Handwerk, Handel, Dienstleistung, Kultur und Freizeit herrscht.

    Während der rund 2 stündigen Führung mit Eigentümerin Sarah Polzer-Storek erhalten wir Einblicke in die Geschichte des Industriedenkmals, in die Gegenwart und einen Ausblick auf die geplante Zukunft des Areals.
    Die Eigentümerin wird aufzeigen, wie sie und ihr Team darauf setzen den industriellen Charakter der ehemaligen Fabrik durch sehr reduzierte Eingriffe an der Architektur bei gleichzeitiger ökologischer Optimierung zu erhalten.
    Gleichzeitig setzt das Rofin Team auf die Erschaffung eines grünen Geländes durch stetige Renaturierung. Dieser Prozess ist 2014 in Gang gekommen und nimmt nun immer mehr Fahrt auf.
     
    Um Anmeldung unter ed.ee1631840135nh@su1631840135nla1631840135 wird gebeten. Bitte etwas zum Picknick mitbringen. Eintritt frei.
     
  • Freitag
    25
    September
    2020

    Globaler Klimastreik

    15:00Eberswalde - Bahnhofsvorplatz

    Seit Beginn unserer Streiks wurden weiterhin Unmengen an Treibhausgasen ausgestoßen. 2019/20 gab es weltweit so viele Hitzerekorde und Waldbrände, wie noch nie zuvor.

    ! Deshalb gehen wir am 25. September rund um den Globus mit kreativen Aktionen (natürlich coronakonform) auf die Straße - save the date!

    Komm mit und´s in Eberswalde auf die Straße!

    Es gibt Maskenpflicht und die Einhaltung von 1,5 m Abstand.

    fff Barnim

  • Samstag
    26
    September
    2020

    Fledermäuse in der Stadt

    19.00-21.00Innenhof Paul-Wunderlich-Haus

    Eine Veranstaltung des Vereins Lokale Agenda 21 Eberswalde.

    Fachführung mit Carina Vogel

    Kontakt: Lokale Agenda 21 Eberswalde e.V., Wilfried Hierold, Tel. 0170 221 7712

  • Sonntag
    4
    Oktober
    2020

    Erntedankmarkt

    10.00-17.00An der Maria-Magdalenen-Kirche

    Der Eberswalder Erntedankmarkt wird vom Verein Lokale Agenda 21 organisiert und findet in diesem Jahr zum 15. Mal statt. Ein Markt im Zeichen von Regionalität und Nachhaltigkeit (Tag der Regionen: Verwurzelt-weltoffen-klimabewusst). Der ALNUS hat in der Vergangenheit des Öfteren mit einem Stand teilgenommen, an dem wir mit Kindern gemalt und Blätterkronen gebastelt haben. Dafür suchen wir noch BetreuerInnen. Wenn ihr Interesse habt, am Erntedankmarkt mitzuwirken, schreibt uns unter ed.ee1631840135nh@su1631840135nla1631840135.

     

  • Donnerstag
    8
    Oktober
    2020

    Netzwerktreffen: Utopisch-konkret

    15:00Thinkfarm (ehemals Medienhaus-Eisenbahnstraße)

    Liebes Netzwerk,

    Ihr seid hiermit herzlich eingeladen zu unserem nächsten Treffen, nach der Sommerpause!

    Wann? - Donnerstag, 08.10.,  18:00 - 21:00
    Wo? - Thinkfarm (ehemals Medienhaus-Eisenbahnstraße)

    Unser letztes Treffen im Juni endete mit einigen inspirierenden Ideen für unser Wirken in Eberswalde als aktive Einzelne, als Gruppen und als Netzwerk. Die entstandenen Poster werden zum nächsten Treffen dabei sein. An dieser Stelle ein Dank an Uwe für die Fotos und an Paul für die Pressemitteilung.

    Beim nächsten Treffen nach dem heißen Sommer wollen wir uns wie gewohnt Raum für Vernetzung und Austausch im Kreis geben - mehr als letztes mal - aber auch noch einmal tiefer auf unsere Gedanken und Visionen für das Wirken im Netzwerk und unsere Grundstrukturen schauen und ggf. Arbeitsgruppen gründen. Als Auftakt dazu wird Sarah vom Alnus einen kurzen Impulsvortrag zu "pragmatischem utopischem Denken" beitragen.

    Bringt doch bitte einen kleinen Beitrag zum Halbzeit- Buffet mit, damit das Treffen auch kulinarisch festlich werden kann. Für einen Grundstock und auch für Geschirr und Besteck sorgen wir.

    Mit besten Grüßen,
    Sarah und Ulli

  • Samstag
    10
    Oktober
    2020

    Pilzführung mit Petra Kuschy (Pilzsachverständige) NUR MIT VORHERIGER ANMELDUNG ed.ee1631840135nh@su1631840135nla1631840135

    10:00 ~13:00wird nach Anmeldungsbestätigung bekannt gegeben

    Die Pilzexkursion wird dieses Jahr auf 20Leute begrenzt sein, da wir uns an die Vorschriften halten müssen und nur so einen außreichenden Abstand und wohlfühlen für alle gewähreeisten können.

    Bitte meldet euch bei uns per Email! ed.ee1631840135nh@su1631840135nla1631840135

    Wer einfach kommt, riskiert, dass Frau Kuschy das letzte Mal mit uns zusammengearbeitet hat. Es wäre sehr schade!

  • Mittwoch
    14
    Oktober
    2020

    Gewässerschutz vor Ort

    17:00 - 20:00Studiclub

    Schwieriges Einfach erklärt: Kurzvorträge zum Thema Gewässerschutz an Oder und Finowkanal 

    Die an den ALNUS e.V. angedockte „Gewässerschutzgruppe in Findung“ möchte an diesem Abend zusammenkommen, um sich und weitere Interessierte zu Fließgewässern und deren Bedeutung in der Region zu informieren. Hintergrund ist der geplante Ausbau der Oder. Die Gruppe möchte die Öffentlichkeit hierfür sensibilisieren, weitere Mitstreiter*innen gewinnen und strebt eine Vernetzung mit Akteur*innen entlang der Oder an. Einen zweiten Schwerpunkt vor Ort bildet der Finowkanal und sein Gewässernetz. 

    Wir laden hierzu herzlich zu einem offenen Austausch ein. Geplant ist eine inhaltliche Einführung in Form von Kurzreferaten. Im Anschluss wollen wir uns in gemütlicher Runde zusammensetzten und gemeinsam überlegen, wie und in welche Richtung wir uns für die kommenden Monate aufstellen könnten.

    Bringt für den zweiten Teil gern eine Kleinigkeit zum Essen mit. Getränke können im StudiClub „gezapft“ werden.

    Herzliche Grüße

    Eure ALNUS-Gewässerschutzgruppe

     

  • Dienstag
    20
    Oktober
    2020

    Mitgliederversammlung und Vorstandswahl

    19:30Lessingstraße 7

    Es wird wieder offiziell! Nachdem die eigentlich für April geplante Vorstandswahl coronabedingt verschoben werden musste, laden wir jetzt für Dienstag, den 20. Oktober zur Mitgliederversammlung mit Vorstandswahl ein. Dazu geben wir jetzt schon die Tagesordnung bekannt, weil das so vorgeschrieben ist:

    Tagesordnung MV 2020-10-20

    Es wird eingeladen um 19:30 in die Lessingstraße 7 bei Daniel Fuchs. Krawatte/Abendkleid sind trotz der Feierlichkeit des Anlasses nicht obligatorisch, werden aber toleriert. Gegen 20 Uhr wird eine Erfrischung gereicht.

    Noch eine Bemerkung: Der Vorstand bietet sich an, noch bis nächstes Jahr im Amt zu bleiben. Wenn eine Mehrheit damit einverstanden ist, können wir uns die Neuwahl sparen und uns gleich den angenehmen Dingen zuwenden.

  • Freitag
    23
    Oktober
    2020
    Sonntag
    25
    Oktober
    2020

    Gemeinsames Obstpressen

    Eichwerder (Treffpunkt Ragöser Schleuse)
  • Sonntag
    1
    November
    2020

    Wiesenmahd FliegerTrockenwiese Finow

    10:00-open endTreffpunkt Studiclub Eberswalde (Schicklerstr. 1) mit Farrad

     

     

    Du hast Lust auf praktischen Naturschutz und gemeinsam mit Gleichgesinnten draußen etwas zu erleben ?

     

    Oder möchtest dich einfach mal mit der Sense oder Motorsense ausprobieren?


    Viele artenreiche Biotope unserer Heimat sind Relikte einer traditioneller Kulturlandschaft und ohne Nutzung nicht zu erhalten.
    Ein Halbtrockenrasen bei der ehemaligen Fliegersiedlung in Finow ist ein durch Menschen geschaffenes, schönes und vielfältiges Biotop. Mit Vorkommen von seltenen und geschützten Pflanzen- und Tierarten.
    Die schönen Wiesen rund um Eberswalde würden ohne Mahd verbuschen, die Vegetationszusammensetzung sich drastisch verändern.
    Jedes Jahr mähen wir deshalb in einer Gemeinschaftsaktion die ca. 1 ha große Fläche.  In diesem Jahr ist durch die Trockenheit nicht so viel gewachsen und daher machen wir die Mahd, die eigentlich im Hochsommer stattfindet erst jetzt.

     

    Zum Mittag gibt's für alle fleißigen Helfer eine warme Suppe und wie immer ganz viel Teamgeist ;)

     MACH MIT!    -    WIR FREUEN UNS AUF DICH! IMG_0046 Wegbeschreibung Finow Wiese

  • Sonntag
    15
    November
    2020

    ODER-Schutz Online-Treffen

    17:00Online

    Liebe Mitstreiter*innen,

     

    die Terminumfrage hat ein eindeutiges Ergebnis ergeben. Vielen Dank für eure zahlreiche Beteiligung!

    im Bestreben für den Erhalt einer natürlichen Oder lädt die AG Wasser Eberswalde euch herzlich zum nächsten Online-Treffen am

    Sonntag, den 15.11.2020 um 17 Uhr ein!

    Um den Link zu unserem Treffen zu erhalten, bitte unter ed.ee1631840135nh@su1631840135nla1631840135 anmelden.

     Bisherige TOPs:

    I  Zusammenfassung bisheriger Tätigkeiten - Aktueller Arbeitsstand

    II Abschluss der beiden Petitionen Ende des Jahres 2020

    III Schwerpunkt/Inhalt/Wirkungsfelder der Gruppe, Namensgebung

    IV Arbeitsfelder kurz vorstellen

    V Dein Thema

    Die Arbeitsfelder haben wir auf unserem Nachbereitungstreffen schon mal grob umrissen. Alles ist änderbar und wird zur Diskussion gestellt. Wer dennoch schon Lust auf ein spezielles Thema hat, kann sich das bis Sonntag überlegen und mir Bescheid geben.

    Arbeitsfelder:

     1. leicht verständliches Informationsblatt

    2. Vernetzung Polen, im Hinterkopf Veranstaltung planen, z.B. Müll sammeln; Petitionen vereinen, gemeinsamem Übergabe planen

    3. Vernetzung Hochschulen und FFF → erst an unserer Hochschule, alle, die mit Wasser/Fluss zu tun, z.B. Steinhardt, Chmieleski, Luthardt, Stöckmann

    4. Web-Präsenz

    5. Plastik-Müll (Mary) 

    6. Veranstaltungsorganisation

     

    Wir freuen uns euch am Sonntag zu hören bzw. zu sehen!

    Liebe Grüße

    Paul für die AG Wasser

  • Dienstag
    1
    Dezember
    2020

    Wölfe in Brandenburg – was gibt es Neues?

    19.00-20.30HNE Eberswalde, Stadtcampus, Hörsaal 01.103

    Eine Veranstaltung des Vereins Lokale Agenda 21 Eberswalde.

    Vortrag von Carina Vogel, Wolfsbeauftragte des LfU Brandenburg.

    Kontakt: Lokale Agenda 21 Eberswalde e.V., Wilfried Hierold, Tel. 0170 221 7712

  • Sonntag
    6
    Dezember
    2020
  • Sonntag
    13
    Dezember
    2020

 

 


wandelBar-Termine

Zuletzt geändert am 22. Dezember 2014