Termine

Demnächst | 2017 | 2016 | 2015 | 2014 | 2013

  • Dienstag
    7
    Januar
    2014

    Treffen im neuen Büro

    ab 16 UhrHNEE, Haus 1, Raum 301.1

    Wie ihr uns findetAm 7. Januar von 16-18 Uhr wollen wir unser neues Büro im Haus 1 der HNEE einräumen. Danach (gegen 18 Uhr) geht es mit dem monatlichen Stammtisch weiter, diesmal im Versammlungsraum gleich gegenüber. Unsere Themen sind:

    • Was haben wir im Jahr 2014 vor? Und welche Förderanträge müssen dafür geschrieben werden?
    • Wie sind unsere Mitglieder versichert?
    • Verleihen und Vermieten von ALNUS-Eigentum
    • Welche Aufgaben gibt es beim ALNUS und wer möchte im neuen Jahr welche übernehmen?

    Alle Mitglieder und Interessenten sind herzlich eingeladen!

  • Montag
    20
    Januar
    2014

    Vorbereitungstreffen Frühjahrsputz

    18 UhrALNUS-Büro (HNEE, Haus 1, Raum 301.1)

    Hallo alle zusammen,

    Der diesjährige Eberswalder Frühjahrsputz findet am 12. April statt und hat den Ortsteil Finow als Schwerpunkt. Die Stadt Eberswalde wird sich mehr als in den vergangenen Jahren einbringen, dem ALNUS obliegt aber die Werbung und Suche nach Sponsoren zur Finanzierung derselben.

    Wir wollen am Montag, dem 20. Januar ein Vorbereitungstreffen veranstalten, um zu klären, wer was übernehmen könnte. Treff ist um 18 Uhr im neuen ALNUS-Büro.

    Mehr Informationen zum Eberswalder Frühjahrsputz gibt's unter fruehjahrsputz.blog.de oder bei uns unter „Frühjahrsputz“.

    Alle Interessierten sind herzlich eingeladen!

    Euer ALNUS

  • Dienstag
    4
    Februar
    2014

    Mitgliederversammlung

    18:00ALNUS-Büro (Haus1 Raum 301.1)

    Zusammensetzen - Ideen sammeln - Diskutieren - Planen

    Seid bei unserer nächsten Mitgliederversammlung dabei und entscheidet mit, wie es weitergehen soll.

    Wenn nicht jetzt, wann dann?


  • Donnerstag
    20
    Februar
    2014

    Stadtbegrünungs-Treffen

    18 UhrStudiclub

    Liebe Freunde des städtischen Grüns,

    beim Alnus wurde kürzlich eine Gruppe für Stadtbegrünung gegründet und wir suchen noch Mitstreiter!!

    Ziele der Gruppe sind zum einen die Verhinderung der fortschreitenden Bebauung von Grünflächen und andererseits die kreative Begrünung von Freiflächen oder bestehenden Grünflächen.

    Hast du Lust bei diesem Vorhaben mitzuwirken und eigene Ideen einzubringen? Möchtest du tatkräftig an der Verschönerung unserer Stadt beteiligt sein?

    Dann komm am besten am Donnerstag, dem 20. Februar um 18 Uhr in den Studiclub!

    Dort möchten wir Ideen austauschen und das Profil der Gruppe weiter schärfen.

    Wir sehen uns!

    Die Alnus-AG Stadtbegrünung

     

     

  • Samstag
    22
    Februar
    2014

    Obstbaumschnitt

    12-15 UhrAm Eichwerder 44a

    Ein neuer Versuch

    Am Samstag, dem 20. Februar findet erneut ein Obstbaumschnitt unter Anleitung von Andreas Nick statt. Wir laden euch recht herzlich ein, etwas über das Beschneiden von Obstbäumen zu erfahren.

    Anfahrt Jan WeberTreffpunkt ist das Grundstück von Jan Weber am Eichwerder 44a in 16225 Eberswalde. Wer das nicht kennt, kommt bitte um 12 Uhr an die Ragöser Schleuse am Treidelweg Richtung Schiffshebewerk. Wir werden bis 15 Uhr die Obstbäume erst besprechen und dann beschneiden.

    Bringt bitte Arbeitskleidung und möglichst auch Arbeitsgerät (Astscheren, Sägen) mit. Die Kosten werden durch den Alnus e.V. getragen.

    Wir freuen uns auf Euch

    Euer Alnus e.V.

     

  • Samstag
    29
    März
    2014

    Bahnhofsinsel-Gestaltungswerkstatt

    14-16 UhrStadtcampus der HNEE, Foyer

    Symbol GestaltungswerkstattIn einer öffentlichen Veranstaltung werden Modelle für die Begrünung des Eberswalder Bahnhofsvorplatzes gebaut. Wir bitten um vorherige Anmeldung.

    Lesen Sie mehr über die Veranstaltung und melden Sie sich an...

    Wie komme ich hin?

    Foyer HNEE StadtcampusDie Veranstaltung findet im neuen Foyer der Hochschule für nachhaltige Entwicklung im Zentrum von Eberswalde statt. Der Eingang befindet sich auf dem Stadtcampus.

     

    Ein paar Tipps

    • Bitte bringen Sie nach Möglichkeit selbst mit: Schere, Lineal, Zeichendreieck, Zirkel.
    • Ziehen Sie nicht Ihre besten Sachen an. Wir werden mit Farbe und Leim hantieren.
    • Für Kaffee und Kuchen ist gesorgt, um eine kleine Spende wird gebeten.
    • Kinder sind willkommen. Wir werden versuchen, eine Krabbelecke einzurichten. Größere Kinder können natürlich mit bauen.
    • Schauen Sie sich im Vorfeld die bísherigen Entwürfe und die Gestaltungsvorgaben an. Nehmen Sie bitte auch an der Abstimmung teil.
    • Wenn Sie sich angemeldet haben, aber doch nicht kommen können, schreiben Sie uns bitte eine E-Mail (ed.ee1511608806nh@su1511608806nla1511608806), ebenso, wenn Sie weitere Fragen haben.
  • Dienstag
    8
    April
    2014

    Mitgliederversammlung

    18hHaus 1, Raum 301.2

    Liebe Mitglieder und Freund_innen des ALNUS e.V., liebe Student_innen!

    Raus aus den Sesseln und ab in die Natur! Der zeitige Frühling in diesem Jahr zeigt uns schon jetzt die ersten, zarten Ebereschenblätter und bei der ALNUS-Vogelwanderung am 11.4. könnt ihr mit uns auch die bereits zurückgekehrten Zugvögel hören und sehen. Weiterhin ist der Frühling die Zeit des Frühjahrsputzes in Eberswalde, für den es noch so manches zu tun gibt.

    Wir laden euch hiermit zu unserer ersten Mitgliederversammlung im SS 14 am 8. April, 18h im Haus 1, Raum 301.2 ein.

    Themen werden u.a. sein:

    Frühjahrsputz
    Alternativer Stadtführer
    Krummer Garten
    Freiwilligentag

    Wir sehen uns!

     

    Euer ALNUS

  • Samstag
    12
    April
    2014

    Frühjahrsputz

    09:00

    Hallo liebe Student_innen und Freund_innen eines sauberen Eberswaldes!

    Wir laden euch dazu ein, den Besen zu schwingen und das Putztuch zu schütteln. Es ist wieder Frühjahrsputz-Zeit! Und dieses Jahr nehmen wir uns eine knappe Woche Zeit, um Eberswalde von winterlicher Gräue und Müll zu befreien.

    Von Samstag, 12. April, bis Donnerstag, 17. April, werden verschiedene Aktionen in unserer Stadt stattfinden, vom einfachen Müllsammeln bis zu Vorträgen zum Thema. Den Auftakt bildet eine Reinigungsaktion am 12.4. von 9 bis 12h. Wir vom ALNUS sind in diesem Jahr an 5 verschiedenen Orten vertreten:

    - Raumerstraße (Treffpunkt wird noch bekanntgegeben)
    - Schwärze (Treffunkt Stadtcampus)
    - Finowanal mit dem Kanu (Treffpunkt Stadtcampus)
    - "Krummer Garten" (Treffpunkt Ecke Schicklerstraße/Weinbergstraße)
    - Wald hinter dem Gropius-Krankenhaus in Nordend (Treffpunkt Dr. Gillwald-Höhe, am Eingang zum Wald)

    Kommt vorbei und helft mit, Überraschungen inklusive! Müllsäcke, Watstiefel, Handschuhe und was das Müllsammlerherz noch braucht, ist vorhanden. Zum Mittag wird es im Amon-Park leckere Suppe von der Radküche geben.

    Weiterhin finden vorläufig Aktionen statt am
    - 14.4. "Upcycling" im Freiraum (Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)
    - 17.4. Abend zum Thema Müllvermeidung und Recycling in der Montessourischule, organisiert von Wandelbar

    Für weitere Infos zum Stand der Dinge schaut auf die Seite des Frühjahtsputzes http://fruehjahrsputz.blog.de/.

    Euch allen einen guten Semesterstart,
    Euer ALNUS

  • Dienstag
    6
    Mai
    2014

    ALNUS-Treffen

    20 UhrStudiclub

    Liebe Mitglieder, Liebe Freunde, Liebe Mitmacher!

    Am kommenden Dienstag, 06.05.2014 findet das monatliche Alnus-Treffen statt. Mitglieder und ALLE anderen interessierten sind herzlich eingeladen.

    20 Uhr, Studiclub.

    Themen sind unter anderem:

    • Waldtag Integrationskita im Leibnitzviertel
    • Neues vom Grünen Bahnhof
    • Bunter Campus
    • Schulgarten

    Liebe Grüße

    Andrea

     

  • Donnerstag
    8
    Mai
    2014

    Vortrag Eichenprozessionsspinner

    19 UhrHNEE, Haus 1, Hörsaal 103

    Dr. Katrin Möller (Landeskompetenzzentrum Forst Eberswalde) spricht zum schwierigen Umgang mit einem Klimafolgeschädling, der Mensch und Bäume gefährdet.

    Die Waldschutzspezialistin berichtet in ihrem Vortrag über

    • die Biologie des zur Zeit bekanntesten Forstschädlings

    • die Befallssituation in Brandenburg

    • mögliche Ursachen der massenhaften Auftretens

    • die Risiken für Bäume und Menschen

    • Zuständige und Verantwortlichkeiten

    • Möglichkeiten der Bekämpfung und die Wirkung eingesetzter Insektizide

    • natürliche Gegenspieler

    Diese Veranstaltung wird von der Lokalen Agenda 21 Eberswalde e.V. organisiert. Alle Interessenten sind herzlich eingeladen.

     

  • Samstag
    24
    Mai
    2014

    Freiwilligentag Eberswalde

    Wir möchten darauf hinweisen, dass auch in diesem Jahr wieder ein Eberswalder Freiwilligentag stattfinden wird, an dem

    für interessierte Bürgerinnen und Bürger und deren Familien wieder eine breite Vielfalt an Mitmachgelegenheiten angeboten werden soll. Es wird wieder die Möglichkeit geben, Einrichtungen, Vereine und Projekte vorzustellen und helfende Hände für kreative, handfeste oder ganz neuartige Eintagesprojekte zu gewinnen.

    Wir werden zum Freiwilligentag im Gemeinschaftsgarten im Brandenburgischen Viertel ein Insektenhotel bauen.

    Außerdem empfehlen wir die Aktion „Obst für alle“ der Lokalen Agenda Eberswalde e.V. in Tornow, bei der es um die Pflege einer Streuobstwiese geht.

    Alle Mitmachangebote zum Freiwilligentag findet ihr hier.

  • Dienstag
    3
    Juni
    2014

    Mitgliederversammlung

    18hALNUS-Büro (Haus1 Raum 301.1)

    Hallo liebe Kommiliton_innen, Freund_innen, Alnüsse!

    wir laden euch ganz herzlich zu unserer nächsten Mitgliederversammlung am 3. Juni 2014 um 18h ein. Sie wird im Haus 1, 3. Etage, hinter unserem ALNUS-Büro stattfinden.

    Zu besprechen gibt es alles, was ihr in der MV beitragt, und Neues
    - von der Bahnhofsinsel
    - vom "Vereins-Haus" hinterm Bahnhof
    - zum Tag der offenen Tür
    und weiteres.

    Für weitere Informationen über unseren Verein und was derzeit so läuft, besucht doch bitte unsere Homepage www.alnus-eberswalde.de.

    Wir freuen uns auf euch!

    Bis dann

    euer ALNUS

  • Donnerstag
    12
    Juni
    2014

    Wald-Vormittag mit der Integrationskita Kinderland

    9-12hWald hinterm Gropius-Krankenhaus

    Nachdem sich der Kontakt zu Lore Schröder, einer Erzieherin der Integrationskita, beim Vorbereitungstreffen zum Freiwilligentag ergeben hat, werden wir nun unseren ersten Wald-Vormittag mit den 4-6jährigen Kids im Stadtwald verbringen. Wer werden Spiele spielen, uns kennen lernen, Wald-Skills vermitteln und viel(leicht auch?) Spass haben.

    Wer Lust hat, mitzumachen, kann sich gerne bei mir (ed.ee1511608806nh@el1511608806leod.1511608806enile1511608806uqcaj1511608806) melden.

  • Freitag
    20
    Juni
    2014

    Frühstücksparcours in der Kita Sputnik

    vormittagsKita Sputnik, Georg-Herwegh-Straße 15

    Die neugegründete Gruppe Ernährungskosmonauten startet auf ihre erste Reise!

    ErnaehrungskosmonautenDie Woche vom 16. bis 20. Juni soll sich in der Kita Sputnik rund ums Gesunde Frühstück drehen. Am Freitag, dem 20. Juni 2014 wird es einen großen „Frühstücksparcours“ geben. Jedes Kind bekommt einen Frühstückspass und kann an verschiedenen Stationen zum Beispiel Wasser verzaubern, Haferflocken selber quetschen, Melken üben und vieles mehr. Für den Freitag benötigen wir noch Unterstützung und zwar

    • für die Vorbereitung und Organisation
    • für die Betreuung der Stände (ca. 8 bis 11 Uhr)

    Wer Lust hat mitzumachen, kann sich gerne bei Anke Kayser melden:

    ed.ee1511608806nh@re1511608806syaK.1511608806eknA1511608806
    Tel: 03334/386674

  • Samstag
    21
    Juni
    2014

    Tag der offenen Tür

    Stadtcampus

    Auch in diesem Jahr werden wir wieder beim Tag der offenen Tür dabei sein und mit unserer Anwesenheit zeigen, was Eberswalde so alles zu bieten hat. WIr haben vor, einen Barfußpfad aufzubauen und wollen natürlich den ALNUS vorstellen.

    Wer Lust hat, mit dabei zu sein und mit den potenziellen Studenten und ALNUS-Mitgliedern schonmal in Kontakt zu kommen, ist gern gesehen und kann sich bei uns  melden: ed.ee1511608806nh@su1511608806nla1511608806

  • Dienstag
    1
    Juli
    2014

    Mitgliederversammlung

    18 UhrHNEE, Besprechungsraum 301.2

    Liebe Mitglieder und Interessenten des ALNUS e.V., liebe Studis,

    am Dienstag, dem 1. Juli steht wieder einmal ein ALNUS-Baumstammtisch ins Haus! Dazu möchten wir euch gerne um 18 Uhr in das Haus 1, Raum 301.2 einladen! (gegenüber vom ALNUS-Büro)

    Wir möchten die kommenden Aktivitäten planen, wie zum Beispiel unsere Vereinsfahrt, es wird aus den einzelnen Gruppen berichtet, was sich getan hat, und wir können einen erfolgreichen Tag der offenen Tür repassieren lassen.

    Wir sehen uns!

    Euer ALNUS

  • Montag
    14
    Juli
    2014
    Donnerstag
    31
    Juli
    2014

    Bahnhofsinsel-Ausstellung

    Paul-Wunderlich-Haus

    Im Glaszwischenbau des Paul-Wunderlich-Hauses ist zur Zeit eine Ausstellung zum Bahnhofsinsel-Projekt zu sehen. Wir zeigen ein Modell, das den gegenwärtigen Stand der Planung widerspiegelt sowie die sieben Entwürfe, die im Rahmen der Gestaltungswerkstatt am 29. März entstanden sind. Auch ein Briefkasten für  Meinungen zum Projekt ist vorhanden.

  • Samstag
    13
    September
    2014

    Transition Tag Brandenburg

    10:00 - 18:00Schöpfwerk und Forstbotanischer Garten

    Die Eberswalde Transition-Town-Initiative "Wandelbar" läd am Samstag, den13. September 2014 ein nach Eberswalde. Es kommen auch andere Transition-Initiativen aus Berlin und Brandenburg zum Austausch. Am Nachmittag folgt dann ein Open Space zusammen mit weiteren Initiativen aus der Region zum Oberthema Kooperation im Öffentlichen Raum.

    Mehr Infos hier.

  • Freitag
    19
    September
    2014
    Sonntag
    21
    September
    2014

    Saftpressaktion von Wandelbar

    Ein Wochenende lang eigene Äpfel, Birnen, Rote Bete oder Quitten zu Saft pressen, oder anderen dabei helfen. Macht Spaß, für einen guten Zweck, antikapitalistisch.

    Impressionen vom letzten Jahr:

    http://www.alnus-eberswalde.de/2013/11/eberswalder-safttage/

    http://stadt-und-land-im-wandel.de/auftakt-eberswalder-safttage/

  • Donnerstag
    25
    September
    2014

    Ersti-Rallye mit ALNUS-Stand

    15:00zwischen Stadt- und Waldcampus

    Auch in diesem Jahr findet wieder die alljährliche Ersti-Stadtrallye statt und alle neuen Studenten sind herzlich dazu eingeladen!

  • Freitag
    26
    September
    2014
    Sonntag
    28
    September
    2014

    Saftpressaktion von Wandelbar

    Ein Wochenende lang eigene Äpfel, Birnen, Rote Bete oder Quitten zu Saft pressen, oder anderen dabei helfen. Macht Spaß, für einen guten Zweck, antikapitalistisch.

    stadt-und-land-im-wandel.de

  • Samstag
    27
    September
    2014

    Wiesenmahd auf den Eichwerder Wiesen

    10:00 - 14:00Eichwerder

    Unsere alljährliche Wiesemahd findet im Anschluss an die Erstieswoche am 27.09.2014 - statt!

    Wie in jedem Jahr ist die Wiesenmahd DIE Gelegenheit für alle, die nicht nur am Schreibtisch, sondern auch draussen studieren wollen, gleich zu Beginn des ersten Semestern zusammenzukommen. Hier werden die Grundsteine für eure praktischen Ideen in den nächsten 3 Jahren gelegt! Der Alnus e.V. wurde einst von Naturschutz-Studenten gegründet, ist aber eine Plattform für Studenten und Nichtstudenten ALLER Fachrichtungen und Berufe zusammenkommen, ihr Wissen austauschen und gemeinsam Ideen und Träume verwirklichen können.

    Gegen 10:00 Uhr geht es den Seggen auf der Orchideenwiese mit Sensen an den Kragen. Jan versorgt uns zum Mittag mit einer leckeren Speise aus seinem Kanonen-Ofen und am Abend feiern wir unser Tagwerk am Feuer.

  • Dienstag
    30
    September
    2014

    Fledermauswanderung mit Jörn Horn

    19:30Schwärzefließ

    Wir wollen die letzten warmen Tage nutzen um noch einmal in die Welt der Fledermäuse abzutauchen, bevor diese in ihre Winterquartiere ziehen. Fledermauskundler Jörn Horn kümmert sich im Nationalpark Unteres Odertal ehrenamtlich um die faszinierenden Säuger und wird uns in dieser Nacht begleiten. Wir wandern von der Zainhammer Mühle das Schwärzefließ entlang und begeben uns auf die Suche nach hier jagenden Fledermäusen. Im Gepäck werden wir natürlich die Fledermausdetektoren des Alnus und der Hochschule haben, die wir unter Anleitung von Jörn ausprobieren. Und mit etwas Glück können wir die Tiere auch bei der Jagd über dem Wasser beobachten.

    Mitzubringen:

    • warme Sachen
    • Thermoskanne mit heißem Tee
    • Sitzunterlage
    • Kopf- und/oder Taschenlampe
    • ggf. eigenen Ultraschalldetektor, Kamera, Aufnahmegerät

    Anmeldung bei Andrea: ed.ee1511608806nh@ew1511608806ehcs.1511608806aerdn1511608806a1511608806

    Bis dann!

  • Dienstag
    7
    Oktober
    2014

    Mitgliederversammlung und Vorstellung unseres Vereins

    18:00Aula, Haus 6 am Stadtcampus

    Open Space mit den anderen Initiativen statt Mitgliederversammlung!

  • Samstag
    11
    Oktober
    2014

    Pilzführung mit Petra Kuschy

    10:00 - 13:00

    Zeit in die Pilze zu gehen. Aber welche sind essbar? Wenn ihr in diesem Herbst mal die Steinpilz-Maronen-Grenze überschreiten und mehr über essbare und nicht essbare Pilze wissen wollt, dann kommt mit zur schönen Herbst-Pilzwanderung in den Eberswalder Forst!

    Anmeldung bei Jacky: ed.ee1511608806nh@el1511608806leod.1511608806enile1511608806uqcaj1511608806

  • Samstag
    18
    Oktober
    2014

    Herbstfest im Forstbotanischen Garten

    14:00Forstbotanischer Garten Eberswalde

    Das Herbstfest im Forstbotanischen Garten, auf der großen Wiese am Wurzelkeller, steht vor der Tür. Jeder, ob jung oder alt, ist herzlich eingeladen sich mit seiner Familie, Freunden und Bekannten an diesem bezaubernden Ort um ein wärmendes Feuer zu setzen. Zusammen wird bis Sonnenuntergang gesungen und getanzt, um den Herbst zu begrüßen und zu feiern.

     PowerPoint-Präsentation

  • Dienstag
    21
    Oktober
    2014

    Abstimmung Bürgerbudget

    17 UhrFamiliengarten Eberswalde

    Zum zweiten Mal treten wir mit dem Bahnhofsinsel-Projekt zur Abstimmung über den Eberswalder Bürgerhaushalt an. Abgestimmt wird über die Verteilung von reichlich 100.000 € aus dem Haushalt der Stadt. Stimmberechtigt sind alle, die ihren Hauptwohnsitz in Eberswalde haben.

    Wenn ihr dafür seid, dass der Eberswalder Bahnhofsvorplatz ein bisschen grüner und einladender wird, geht am 21. Oktober zur Abstimmung und gebt eure Chips an Vorschlag 37!

    Berichtigung: Wir hatten zuerst 18 Uhr geschrieben. Die Ausgabe der Stimmchips beginnt aber schon 17 Uhr und endet 18 Uhr. Es ist deshalb notwendig, vor 18 Uhr da zu sein.

  • Dienstag
    11
    November
    2014

    Treffen zur Vorstellung unseres Vereins

    18:00HNEE, Haus 6, neben der Aula

    Hey liebe Leute!

    Wir laden euch ein, den ALNUS kennenzulernen und neue Ideen in unseren Verein zu tragen! Nachdem der Open Space in der Aula so erfolgreich verlaufen ist, geht es nun darum, dass ihr ein genaueres Bild vom ALNUS und den Möglichkeiten bekommt, die euch der Verein bieten kann.

    Es wird verschiedene Tische geben, an denen ihr euch zum Verein informieren könnt und an dem euch Vereinsaktive für eure Fragen und Anregungen zu Verfügung stehen.

    Bringt ein wenig Zeit für gute Gespräche mit und freut euch auf einen schönen Abend. Und danach kanns immer noch zur Faschings-Party gehen.

    Dann bis zum Dienstag - ALNUS-Tag!

    Euer ALNUS

    www.alnus-eberswalde.de
    www.facebook.com/groups/795387603838127/

  • Freitag
    14
    November
    2014

    Demonstration: Eberswalde gegen TTIP am 14.11.

    13:30Ammon-Park

    Unter dem Motto „Eberswalde gegen TTIP“ rufen wir zur Demonstration gegen die geplanten Freihandelsabkommen TTIP und CETA auf.
    Wir sind ein Initiativenbündnis aus NaturFreunde Eberswalde e.V., Greenpeace Eberswalde, AfIE (Antifaschistische Initiative Eberswalde), Energie- und Kulturinitiative WandelBAR, NABU Barnim, SofA (Solidarität für Asylbewerber), Freiraum Initiative Eberswalde und Tauschring Eberswalde 
    Treffpunkt ist um 13:30 Uhr im Ammonpark (Pfeilstraße), wo eine erste Kundgebung stattfinden wird. Es folgt eine Zwischenkundgebung auf dem Bahnhofsvorplatz. Die Abschlusskundgebung findet in der Friedrich-Ebert-Straße neben der Hochschulbibliothek statt.

    So viele Initiativen?! Ja- wir alle stellen uns gegen die geplanten Freihandelsabkommen, denn sie betreffen die diversesten Lebensbereiche.
    TTIP bedroht Regelungen des Umwelt- und Verbraucher-, Daten- und Arbeitnehmerschutzes, die als sogenannte „Handelshemmnisse“ gesehen werden und abgebaut werden sollen. Statt Menschenrechte und natürlicher Lebensgrundlagen sollen Investitionen geschützt werden: der Investitionsschutz, der Konzerne zum Verklagen von Staaten vor außerstaatlichen Schiedsgerichten berechtigt, würde dazu führen, dass sich in jedem Bereich die niedrigsten Standards durchsetzen. Gewinner dieser Verträge sind multinationale Konzerne, die der Demokratie die Hände binden, Bürger mit ominösen Geheimhaltungsstrategien entmündigen und die gesamten Ressourcen der Erde unter ihre Profitgier stellen!
    Wir als Bürger egal welchen Landes können bei solchen Verhandlungen nur verlieren.

    Aber die EU-Kommission setzt diesen Verhandlungen nicht genügend Widerstand entgegen!
    Wir wollen uns das nicht bieten lassen und rufen Euch am 14.11. auf die Straße, um bunt, laut und entschlossen zu protestieren!

    Auf der Demonstration werden ca. 100 Menschen und verschiedene prominente Redner erwartet. Neben Eberswalder Bürgern werden Uwe Hiksch, der stellvertretende Vorsitzende der NaturFreunde Berlin, Axel Vogel, Fraktionsvorsitzender im Brandenburger Landtag, sowie Nelly Grotefendt von Power Shift, einer der führenden Organisationen im europäischen Bündnis gegen TTIP ihr Wort zum Thema kundtun.

    Lasst uns zeigen, dass wir bei so wichtigen Entscheidungen ein Wörtchen mitreden wollen!

  • Dienstag
    18
    November
    2014

    Treffen für alle ALNUS-Aktiven, Nutzer von ALNUS-Flächen und ALNUS-Kooperationspartner

    20:00Schöpfurter Straße 33

    An alle ALNUS-Aktiven, Nutzer von ALNUS-Flächen und ALNUS-Kooperationspartner!

    Wir - Andrea, Aileen, Jan, Adina und Jacqueline - laden alle aktiven Mitglieder des ALNUS, Nutzer unserer Flächen und sonstige ALNUS-Kooperationspartner zum Austausch von Erfahrungen, Informationen und Wissen zu einem gemeinsamen Treffen ein.

    Es findet am Dienstag, 18. November, um 20h in der Schöpfurter Straße 33 bei Adina statt.

    Angesprochen mögen sich vor allem Mitglieder folgender Gruppen und Projekte fühlen:
    - BV-/ Gemeinschaftsgarten
    - Schulgarten
    - Campusgarten/ Grüne Gruppe
    - SofA-Gruppe
    - Alternativer Stadtführer

    Es würde uns freuen, wenn wenigstens ein/e Verantwortliche/r jeder Gruppe dabei wäre.

    Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und gute Gespräche.
    Bis dahin

    euer ALNUS

  • Freitag
    21
    November
    2014

    Der Wolf kehrt zurück

    17:15Finow-Gymnasium

    Eine Veranstaltung der Volkshochschule Barnim

    Der Wolf ist zurückgekehrt - seit nunmehr 15 Jahren gibt es wieder Wölfe in Deutschland. Ausgehend von Westpolen und Sachsen haben die brandenburgischen "Ureinwohner" in den vergangenen sieben Jahren die angestammte Heimat wieder besiedelt. Seit 2009 gibt es auch bei uns Wolfsrudel, die Population breitet sich langsam aus und Konflikte mit Nutztierhaltern und Jägern bleiben nicht aus. Bei kaum einer Tierart prallen so gegensätzliche Emotionen aufeinander - dabei gibt es Mittel und Wege, wie ein Miteinander von Wildtier und Mensch auch in unserem Raum möglich ist.

    Der Vortrag informiert über die aktuelle Situation der Wölfe in Brandenburg und in der Region Barnim und soll helfen, Antworten auf Ihre Fragen zum Wolf zu geben.

    Veranstaltungsort ist das Finow-Gymnasium. Die VHS Barnim bittet um Anmeldung bis Mittwoch 10 Uhr, da der Kurs erst ab 5 Teilnehmern stattfinden kann.

    Kosten: 8,00 EUR ab 5 Teilnehmer, 5,00 EUR ab 8 Teilnehmer

  • Donnerstag
    27
    November
    2014

    Stadtverordnetenversammlung: Thema u.a. "Vermietung Objekt Kupferhammer 1"

    18:00Paul-Wunderlich-Haus (Kreistagssaal, Erdgeschoss Haus A)

    Hallo und aufgepasst, liebe am Stadtgeschehen interessierten Menschen!

    Wir laden euch hiermit ein, der Stadtverordnetenversammlung am Donnerstag, 27.11. beizuwohnen. Ein Tagesordnungspunkt wird die "Vermietung des Objektes Kupferhammerweg 1" sein.

    Beim letzten Kupferhammerweg-1-Treffen am 18.11. im Schöpfwerk wurde besprochen, wie es derzeit um das dortige Haus steht und welche Chancen die 5 Initiativen bzw. Vereine Wandelbar, Hebewerk e.V., ALNUS e.V., Freiraum und Tauschring Eberswalde im Moment haben, es für sich und viele andere engagierte Menschen und Organisationen in Eberswalde zu gewinnen. Gerüchte von einem Investor wurden laut, der Bauausschuss ist uns gegenüber eher negativ eingestellt, der Finanzausschuss dagegen eher positiv. Auch die verschiedenen Parteien Eberswaldes stehen unserem Projekt gespalten gegenüber.

    Um einen breiten Unterstützerkreis des Projektes für alle Stadtverordneten sichtbar zu machen, bitten wir euch, zahlreich am Donnerstag zu erscheinen.

    Bis dann

  • Dienstag
    2
    Dezember
    2014

    MItgliederversammlung, auch für Neue und Interessierte!

    18hwird noch bekanntgegeben

    Hallo liebe ALNUS-Aktiven, Studenten, am ALNUS Interessierten!

    Wir laden euch zu unserer nächsten Mitgliederversammlung am ersten Dienstag im Dezember ein. Lernt den ALNUS e.V. mit seinen Projekten und Gruppen kennen, teilt mit uns die neuesten Neuigkeiten aus euren ALNUS-Gruppen - oder auch aus Eberswalde - und seid gespannt, was sich in unserem Verein so tut!Themen werden auf jeden Fall sein:
    - aktueller Stand Kupferhammer 1
    - bei Bedarf Vorstellung unserer Gruppen und Projekte
    - Besuch der Unteren Naturschutzbehörde bezüglich Wiesenmahd und weiteren Naturschutzarbeiten in Eberswalde

    Die Tage werden kürzer, kälter, nasser und es ist wieder soweit, dass wir einen neuen ALNUS-Vorstand wählen. Wie in jedem Jahr ist der Dezember der Monat von Veränderung im ALNUS-Kernteam, der eine oder die andere werden ihre Arbeit im Vorstand nicht weiterführen. Darum: WIR BRAUCHEN EUCH! Vorstandsarbeit ist nicht nur mit Bürokram verbunden, sondern auch mit Vernetzung, mittendrin zu sein im aktiven Geschehen Eberswaldes, mit produktivem Austausch über Informationen aus dem Bereich Naturschutz, Umweltbildung, Stadtökologie, Landschaftspflege. Seid direkt dabei, wenn neue Aktionen geplant oder öffentlich gemacht werden und bringt euch aktiv mit ein.

    Also: Am 2.12. zu uns kommen und Eberswalder Vereinsluft schnuppern!

    Bis dann,
    euer ALNUS

  • Montag
    15
    Dezember
    2014

    Vorstandswahl

    19 UhrHaus 1, Raum 3.02

    Wichtig! Wichtig! Wichtig! Kommt alle, entscheidet mit, lasst euch aufstellen! Nur Mut!

    Verein und Vorstand...

    Mehr zur Vorstandswahl...

 

 


wandelBar-Termine

Nov
28
Di
Weltladen offen
Nov 28 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Dez
5
Di
Weltladen offen
Dez 5 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Dez
6
Mi
wandelBar- Kerngruppen- Treffen
Dez 6 @ 18:00 – 20:00

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr kommen  beim informellen wandelBar- Kerngruppen- Treffen die Vertreterinnen und Vertreter aus den verschiedenen Gruppen zusammen, um sich zu aktuellen Projekten auszutauschen und neue zu planen. Neue Interessierte sind herzlich willkommen!
Die Treffen finden seit Anfang 2017 an monatlich wechselnden Orten statt. Bitte nehmt mit uns Kontakt auf (ed.ed1511608806lawsr1511608806ebe-r1511608806abled1511608806naw@o1511608806fni1511608806), damit wir Euch den Ort nennen können.
Interessierte haben auch die Gelegenheit, uns bei weiteren Veranstaltungen kennen zu lernen.

Dez
7
Do
Transition Jam
Dez 7 @ 19:00

Transition Jam: kreativer Austausch und freie Improvisation mit verschiedensten Instrumenten und Menschen – vom Anfänger bis zum Vollprofi sind alle Levels willlkommen. Immer am ersten Donnerstag im Monat an wechselnden Orten in der Stadt.
02. November – Palanca, Coppistraße 1
07. Dezember – Studiclub, Schickler Straße 1
04. Januar – Studiclub, Schickler Straße 1
 

 

Dez
12
Di
Weltladen offen
Dez 12 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Dez
19
Di
Weltladen offen
Dez 19 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Dez
26
Di
Weltladen offen
Dez 26 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Jan
2
Di
Weltladen offen
Jan 2 @ 15:00 – 18:00

Eberswalde hat wieder ein Fairtrade-Geschäft. Der kleine Laden befindet sich in der Maria-Magdalenen-Kirche und hat dienstags von 15 bis 18 Uhr sowie nach den Gottesdiensten geöffnet. Die handgefertigten Produkte kommen aus aller Welt. Die Hersteller erhalten für ihre Ware einen gerechten Lohn.

Adresse: Maria-Magdalenen-Kirche, Südeingang des Kirchenschiffs, an der Salomon-Goldschmidt-Straße
Weitere Infos siehe http://stadt-und-land-im-wandel.de/eberswalde/fairtrade-geschaeft-eberswalde/

Jan
3
Mi
wandelBar- Kerngruppen- Treffen
Jan 3 @ 18:00 – 20:00

Jeden 1. Mittwoch im Monat um 18:00 Uhr kommen  beim informellen wandelBar- Kerngruppen- Treffen die Vertreterinnen und Vertreter aus den verschiedenen Gruppen zusammen, um sich zu aktuellen Projekten auszutauschen und neue zu planen. Neue Interessierte sind herzlich willkommen!
Die Treffen finden seit Anfang 2017 an monatlich wechselnden Orten statt. Bitte nehmt mit uns Kontakt auf (ed.ed1511608806lawsr1511608806ebe-r1511608806abled1511608806naw@o1511608806fni1511608806), damit wir Euch den Ort nennen können.
Interessierte haben auch die Gelegenheit, uns bei weiteren Veranstaltungen kennen zu lernen.

Jan
4
Do
Transition Jam
Jan 4 @ 19:00

Transition Jam: kreativer Austausch und freie Improvisation mit verschiedensten Instrumenten und Menschen – vom Anfänger bis zum Vollprofi sind alle Levels willlkommen. Immer am ersten Donnerstag im Monat an wechselnden Orten in der Stadt.
02. November – Palanca, Coppistraße 1
07. Dezember – Studiclub, Schickler Straße 1
04. Januar – Studiclub, Schickler Straße 1
 

 

Zuletzt geändert am 22. Dezember 2014