Pilze fielen wie Schuppen von den Augen

Auswertung der Funde

Zur Pilzwanderung mit der Pilzsachverständigen Petra Kuschy haben 15 Personen beteiligt. Bei schönem Wetter sind wir in den Wald hinter dem FoBoGa spaziert und sind auf Schritt und Tritt Pilzen begegnet, die man gewöhnlich ihrer Schönheit wegen zwar betrachtet, sich

Erstes Straßenfest in der Ruhlaer Straße!

Reges Treiben auf dem Fest

Das Straßenfest fand am Samstag, den 23.09., statt und bot vielen Eberswalder Initiativen die Möglichkeit über ihre Arbeit zu informieren. Den Schulgarten-Gruppe vom Alnus hat den Schulgarten für Veranstaltungen geöffnet und den Lehmofen angeschmissen, um für die vielen Gäste Pizza zu

Die Schwärze von Müll befreit

Wie jedes Jahr hat der ALNUS e.V. am 8. April mit Freiwilligen das Schwärze-Fließ von der Brücke an der Weinbergstraße bis zur Mündung in die Finow von Müll befreit. Besonderen Dank gilt der Familie Weber, die fast komplett erschienen ist

Wir pflanzen die essbare Stadt

Paul mit Pfosten

Am 01.04.2017 wurden vom Alnus e.V. in Kooperation mit der Stadt Eberswalde 15 Bäume mit essbaren Früchten gepflanzt. Dank der Förderung durch die Stadtverwaltung Baudezernat Tiefbauamt Frau Zierach und durch den Stadtförster Mattes Krüger konnten auf den städtischen Flächen in